DÄNEMARK KOPENHAGEN: VON LICHT UND LEBEN ERFÜLLT

20 PRIVATE WOHNTRÄUME - epaper ⋅ Ausgabe 5/2018 vom 01.08.2018 ⋅ Seiten 80-85

DÄNEMARK KOPENHAGEN: VON LICHT UND LEBEN ERFÜLLT

Céline und Eik beweisen mit ihrem Zuhause, wie man einem NeubauPersönlichkeit und Charme verleiht.

GRÜNER WIRD’S NICHT Die neu gebaute Villa ist bereits schön eingewachsen und bietet herrliche Ausblicke ins Grüne.

SCHWARZE MAGIE Ein eleganter dunkler Teppich setzt die weiße Holztreppe in Szene.

Céline und ihr Mann Eik waren bestens vorbereitet. Alle Unzulänglichkeiten und Hindernisse, die ihnen in den Wohnungen und Häusern, in denen sie vorher gelebt hatten, begegnet waren, sollten beim eigenen Hausbau der Vergangenheit angehören. „Wir wussten ganz genau, was wir wollten – und was nicht“, lacht die Hausbesitzerin. Oberste Priorität galt dem Tageslicht, das den Neubau in ein lichtdurchflutetes, helles Zuhause verwandeln sollte. Vor allem der offen geplante Bereich mit ...

Komplette Ausgabe kaufen
3,99€*
Weitere Artikel aus dieser Ausgabe:
Artikel kaufen
Lesedauer ca. 3 Minuten
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×