EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit
AERO INTERNATIONAL - epaper
Einzelseiten
Leseprobe 
Die besten Seiten von AERO INTERNATIONAL - epaper jetzt für nur 0,25 EUR* entdecken
Konkurrenz aus Russland: Rollout der IRKUT MC-21 S.48Mehr
Sprungbrett nach Fernost: Ausbau am Flughafen Helsinki S.32Mehr
Die Neue ist da: Wie Swiss Bombardiers C Series in Dienst stellt S.40Mehr
Riese auf Erfolgskurs: Delta unter neuer Führung S.18Mehr
Kraft der Sonne: Solar Impulse 2 beendet Weltumrundung S.56Mehr

AERO INTERNATIONAL - epaper

Das Magazin der Zivilluftfahrt.

 - mehr 
epaper-Einzelheft
Ausgabe 9/2016
3,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper-Abo
12 Ausgaben
39,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper 3-Monatsabo
3 Ausgaben
11,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper-Halbjahresabo
6 Ausgaben
21,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper-Einzelseiten
0,25 EUR*
Jetzt auswählen

Weitere Angebote

epaper-Abo exklusiv für Print-Abonnentenepaper-Abo für Abonnenten
(12 Ausgaben)
7,92 EUR*
Jetzt Bestellen
Stöbern Sie in weiteren interessanten Ausgaben vonWeitere ältere Ausgaben
AERO INTERNATIONAL - epaper
Zum Archiv
Möchten Sie lieber die gedruckte Fassung?
Zur Print-Ausgabe

Mit Gutscheincode einkaufen

Entdecken Sie AERO INTERNATIONAL - epaper als App:

AERO INTERNATIONAL epaper (PDF) für iPhone & iPad
AERO INTERNATIONAL - epaper im Google Play Store
AERO INTERNATIONAL - epaper im Amazon Shop für Android Apps
Damit haben Sie alle hier gekauften epaper in einer App immer zur Hand – wo und wann Sie wollen. Zusätzlich steht Ihnen sofort nach dem Kauf unser Desktop xReader in der Bibliothek geräteunabhängig an jedem Computer-Bildschirm zur Verfügung - und die PDF-Version sollten Sie in jedem Fall herunter laden und speichern.
Wir nennen das Ihre 1mal kaufen & lesen wie Sie mögen-Garantie. Viel Spaß!

Zeitschrift AERO INTERNATIONAL - epaper Editorial

Das gibt es nicht oft: Kein Derivat eines bereits bestehenden Flugzeugs, sondern eine von Grund auf neue Entwicklung wird in den Liniendienst eingeführt. Die Rede ist von Bombardiers C Series: Mitte Juli hat die CS100 bei Swiss die ersten Passagiere transportiert. Was die neue Maschine auszeichnet und mit wie viel Aufwand die Schweizer das Flugzeug einflotten, beschreibt Redakteur Christof Brenner ab Seite 40, unterstützt von unserem österreichischen Kollegen Kurt Hofmann. Besuche im Swiss-Trainingscenter in Zürich und beim Hersteller in Montreal ebenso wie Flüge mit dem neuen Muster waren Teil der Recherche. Kleinflugzeug- Pilot Brenner bekam dabei auch Gelegenheit, die Maschine selbst zu steuern: im Level-D-Simulator der Airline.

Längst noch nicht so weit gediehen wie die C Series ist die russische Irkut MC-21 (so die offizielle Schreibweise, auch wenn das kyrillische C für ein lateinisches S steht): Sie hatte jetzt ihren Rollout. Die Maschine soll ein Konkurrent der A320- und 737-Familien werden, wie Aero-International-Mitarbeiter Robert Kluge auf Seite 48 schreibt. Kein leichtes Ziel, sind doch die Giganten Airbus und Boeing mit ihren Produkten sowie einem umfangreichen Support-Netzwerk bereits fest im Markt etabliert. Der bislang größte Kunde der C Series ist Delta Air Lines. Christof Brenners Airline-Porträt beschreibt, wie es der US-amerikanische Carrier nach Erholung aus der Insolvenz derzeit zu neuen Rekorden in Sachen Wirtschaftlichkeit bringt. Die machen dann auch eine behutsame Flottenerneuerung möglich – die C Series ist Baustein auf diesem Weg. Im hohen Norden liegt eines der wichtigsten Drehkreuze Europas: Helsinki gilt als Sprungbrett nach Fernost. Genau diese Rolle will der Airport mit einem umfangreichen Erweiterungsprogramm ausbauen, wie die Redakteure Astrid Röben und Dietmar Plath ab Seite 32 berichten.

Es gibt einige Flugzeugmuster, die einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Luftfahrt gehabt haben – oder zumindest hätten haben können. Eins davon ist 25 Jahre alt geworden: die CitationJet-Familie von Cessna. Der Businessjet hat die Geschäftsfliegerei maßgeblich beeinflusst, wie Christof Brenner auf Seite 64 aufzeigt. Ab Seite 74 sehen Sie Bilder von der Restauration eines Flugzeugs, das große Bedeutung hätte bekommen können, wenn nicht der Zweite Weltkrieg begonnen hätte: das viermotorige Passagierflugzeug Focke-Wulf Fw200 Condor. Von dunkler Vergangenheit in strahlende Zukunft: Nur mit Sonnenkraft hat erstmals ein Flugzeug die Welt umrundet. Die Galerie zeigt ab Seite 56 Bilder von der Solar Impulse 2. Ob so jemals Passagierflugzeuge angetrieben werden, fragt sich
Ihre Aero-Redaktion

Steckbrief von AERO INTERNATIONAL - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 9/2016 vom 12.08.2016
Erscheint monatlich, 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format PDF, auf allen Geräten lesbar mehr
Kategorie Hobby, Kultur & Wissen

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Lassen Sie sich inspirieren - diese Angebote haben andere Kunden danach gekauft

Empfehlungen werden geladen ...
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Wie erwartet eine schnelle und unkomplizierte Bestellung
27.08.2016  
jjj
27.08.2016  
Habe beim Laden die Hilfe meines Sohnes benötigt aber nun funktioniert das Lesen super gut. Finde es gut, dass ich nun die Hefte auf meinem Tablet le...
27.08.2016  
Alles bestens , gerne wieder
27.08.2016