EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit
Off Road - epaper
Leseprobe 
Schlagzeilen Off Road - epaper Ausgabe
★ Easter Jeep Safari Traumfabrik Mopar  ★ Messe News 2015 Bad Kissingen  ★ Neuheiten Infos, Aussteller, Messeplan  

Off Road - epaper

Mit ausführlichen Fahrberichte und Tests von Geländewagen und 4x4-PKW, sowie Neuheiten und technische Informationen zum Thema Off Road

 - mehr 
epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2015
2,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper-Abo
12 Ausgaben
29,99 EUR*
Jetzt Bestellen
epaper-Halbjahresabo
6 Ausgaben
15,99 EUR*
Jetzt Bestellen

Weitere Angebote

Stöbern Sie in weiteren interessanten Ausgaben vonWeitere ältere Ausgaben
Off Road - epaper
Zum Archiv

Mit Gutscheincode einkaufen

Entdecken Sie Off Road - epaper als App:

Off Road epaper (PDF) für iPhone & iPad
Off Road - epaper im Google Play Store
Off Road - epaper im Amazon Shop für Android Apps
Damit haben Sie alle hier gekauften epaper in einer App immer zur Hand – wo und wann Sie wollen. Zusätzlich steht Ihnen sofort nach dem Kauf unser Desktop xReader in der Bibliothek geräteunabhängig an jedem Computer-Bildschirm zur Verfügung - und die PDF-Version sollten Sie in jedem Fall herunter laden und speichern.
Wir nennen das Ihre 1mal kaufen & lesen wie Sie mögen-Garantie. Viel Spaß!

Zeitschrift Off Road - epaper Editorial


Lesen Sie, was die Herausgeberin Frau Cornelia Czerny in der Off Road Ausgabe 06/2015 vom 12.05.2015 schreibt:

<h1>Liebe Offroader,</h1>

wie breit das Segment der allradgetriebenen Fahrzeuge mit mehr oder minder großen Geländeambitionen mittlerweile geworden ist, lässt sich schwer in Worte fassen – wie gut, dass wir dafür Fahrberichte haben!
Schon zu Beginn dieser Ausgabe entführen wir Sie in die Extreme: In Moab, Utah, stellen Jeep und Mopar wirklich eindrucksvolle Konzepte auf Basis unseres geliebten Wrangler vor. Zur alljährlichen Easter Jeep Safari zeigt der amerikanische Geländewagenhersteller, was geht: Mit „Chief“ und „Staff Car“ lassen uns die kreativen Werkstuner in Erinnerungen schwelgen. Ohne Kosten und Mühen zu scheuen, wurden aus zwei modernen Wrangler mit 3,6 Liter großen Pentastar-Motoren echte Klassiker im Stile des Wagoneer und Willys. Wer sich diese allradgetriebenen Träume wie Kollege Hoffmann genauer anschaut, für den stellt sich schnell nur noch eine Frage: Warum kann man diese charakterstarken Offroader eigentlich nicht käuflich erwerben? In der Redaktion zumindest wäre das Kaufinteresse groß!
Und das auch im Falle des wirklich außergewöhnlichen Defender, hinter dessen Steuer sich Kollege Hambalgo in England setzen durfte. Der Zulu nämlich scheint die Fahrphysik komplett auf den Kopf zu stellen: 487 PS und 550 Nm Drehmoment stehen auf der Habenseite seines 4,2-Liter-V8 – damit geht dann doch etwas mehr als mit dem serienmäßigen 2,2-Liter-Diesel.

DAS HUBRAUM-DUELL
Auch in unserem aktuellen Doppeltest geht es vor allen Dingen um die Größe. Wir stellen den mächtigen Dodge RAM 1500 gegen einen im Vergleich schmächtig wirkenden VW Amarok. Reiner Schwachsinn? Nein, spätestens seit der bullige Amerikaner auch mit einem europäischen Dreiliter-V6-Diesel zu haben ist, kann er im Selbstzünder-Paradies Deutschland punkten.
9,5 Liter Diesel pro 100 km hat Kollege Wörz im Durchschnitt mit seinem 2,7 Tonnen schweren Lastenträger verbraucht. Zum Rasen verleitet der RAM zugegebenermaßen auch nicht: Bequem rollt er über die Highways, in seinen gemütlichen Ledersesseln vergisst man so manchen Terminstress. Hat der Amerikaner am Ende also die Nase vorn? Lesen Sie doch einfach selbst – ab Seite 28 in dieser Ausgabe.

Steckbrief von Off Road - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 6/2015 vom 12.05.2015
Erscheint monatlich, 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format PDF, auf allen Geräten lesbar mehr

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Finden Sie heraus, welche weiteren Abonnements der Verlag "OFF ROAD Verlag AG" noch herausgibt