Die letzten 24 Stunden: BEN BECKER

Cicero - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 28.03.2019 ⋅ Seiten 120-121 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

Die letzten 24 Stunden: BEN BECKER

Ihr aber sollt mich nicht betrauern. Ein Gänseblümchen möchte ich werden


Am besten stirbt es sich im September. Ich stehe in aller Früh auf und begebe mich in meine Nasszelle. Ich nehme ein ausgiebiges Duschbad, rasiere mich gründlich und mustere mich im Spiegel. Als Künstler habe ich mich auf eine gewisse Art und Weise mein ganzes Leben lang verschenkt, denn ich liebe es, dem Publikum etwas zu geben. Doch mein letzter Tag ist mein letzter Tag. Nicht euer letzter Tag. Dieser Tag gehört mir. Heute verschenke ich mich nur ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Cicero. Alle Rechte vorbehalten.
Artikel zu Ende lesen

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×