Kommentar: EINE ZUSTANDSBESCHREIBUNG

Cicero - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 28.03.2019 ⋅ Seiten 48-49 ⋅ Lesedauer ca. 3 Min.

Kommentar: EINE ZUSTANDSBESCHREIBUNG

In Deutschland sind die Eliten nur noch mit sich selbst beschäftigt. Die großen Herausforderungen der Politik bleiben derweil liegen


Bildquelle: Cicero, Ausgabe 4/2019

Worüber redet die deutsche Kulturelite? Zum Beispiel darüber, ob sich Knaben am Fasching noch als Indianer verkleiden dürfen. Aus einer Hamburger Kita drang die Kunde: Nein, das dürfen sie nicht, denn die Maskierung verletze die Würde der Erstbewohner des amerikanischen Kontinents. Überdies seien Indianerkostüme als Aneignung einer fremden Kultur zu betrachten, typisch für „alte weiße Männer“ – Faschings-Kids als alte weiße Männer? Ja, auch das gibt’s in der verhexten ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Cicero. Alle Rechte vorbehalten.
Artikel zu Ende lesen
epaper-Einzelheft 7,99€*
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×