magazine Weltkunst - epaper

Order now the archive issue 128/2017 of the magazine as epaper.

 - more 
Excerpt  
epaper single issue
issue 128/2017 of 13.04.2017
8,99 EUR*
epaper single issue 8,99 EUR*
  • Read issue 128/2017 immediately after ordering
  • discover many more advantages
Older issues ofOlder issues of
Weltkunst - epaper 
Current issue & subscriptions ofCurrent issue & subscriptions of
Weltkunst 

Shopping With Coupon Code

Your benefits when ordering epaper

  • Free printable gift certificate template for a personal touch
  • Secure and simple payment

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Free Trusted Shops' Buyer Protection for more security
  • Read an epaper on 5 devices simultaneously: on the web & via App
 Weltkunst - epaper (PDF) für iPhone & iPadWeltkunst - epaper im Google Play StoreWeltkunst - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Read the editorial from Weltkunst - epaper

With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine Weltkunst - epaper initiates the current issue 128/2017. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

seit fast zehn Jahren lebe ich in Berlin, und es ist mir noch keinen einzigen Tag langweilig geworden. Selbst wenn Sie jeden Tag eine andere Galerie besuchen würden, hätten Sie am Ende des Jahres noch nicht alle gesehen!

Vor allem freue ich mich auf Rudolf Bellings Ausstellung im Hamburger Bahnhof. Zwar kennt man seine futuristischen Plastiken aus den Zwanzigerjahren, aber hätten Sie sagen können, dass er 1914 die Figur des Golem für den gleichnamigen Stummfilm modellierte? Dass er Schaufensterpuppen patentieren ließ und Tankstellen gestaltete und den Zweiten Weltkrieg in Istanbul überlebte? Sie können gespannt darauf sein, das vielfältige Schaffen des Künstlers kennenzulernen (S. 84). Übrigens diente der hier abgebildete Gemüseladen in Berlin-Halensee ihm und seiner ersten Frau, der Tänzerin Toni Freeden, 1922 als Wohnung – ein Zeichen für die Kreativität Berliner Künstler durch die Epochen, und auch dafür, dass Wohnungsnot eben erfinderisch machen muss.

Auch heute richten sich Künstler und Galerien in allen möglichen Gehäusen ein. Wir haben fünf Galerienrundgänge zusammengestellt, die Ihnen beim Erkunden verschiedener Stadtteile (oder Kieze, wie die Berliner sagen) nützlich sein sollen. Denn zum Gallery Weekend Ende April ist bestimmt wieder die Hölle los.

Für mich persönlich waren die Besuche in Nikolassee besonders beglückend, wo Anatol und Danka Gotfryd mir von ihren Jahren als Zahnärzte in West-Berlin erzählten, von ihrem »Leben zwischen Unter- und Oberkiefer«. Die beiden haben die Stadt in den Siebziger- und Achtzigerjahren wie eine mittelalterliche Festung erlebt, in der jeder jeden kannte. Dadurch hat sich ein Künstlerbiotop entwickelt, das auch in ihre Praxis und ihren Freundeskreis überschwappte. Ich kam aus dem Staunen nicht heraus, wer alles für sie den Mund aufgesperrt hat, von Günter Grass und Harald Juhnke bis Maria Lassnig und Marina Abramovic. Wir dürfen in dieser Ausgabe zum ersten Mal Seiten aus ihrem einzigartigen Album zeigen, in dem sich die Künstler mit Geist und Witz verewigt haben.

Viel Spaß in Berlin!
With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine Weltkunst - epaper initiates the current issue 128/2017. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from. …
Show more

Follow Weltkunst - epaper


We, the United Kiosk AG, are more than happy to inform you, at no cost and via e-Mail about new issues of Weltkunst - epaper, current promotions and other products, such as offered newspapers or magazines. If you are in agreement and after entering your data, simply click on the button “Subscribe for free” and by doing so, you express your consent.
In case you no longer wish to receive information, you are welcome to revoke your consent at any time with effect for the future, e.g. by opting out here.
We, the United Kiosk AG, are more than happy to inform you, at no cost and via e-Mail about new issues of Weltkunst - epaper, current promotions and other products, such as offered newspapers or magazines.
Show more

Profile of Weltkunst - epaper

Delivery time immediately
issue 128/2017 of 13.04.2017
Published monthly , 14 issues per year
Language German
Access after the registration read online in the library & download as PDF
Category Magazines for travel, leisure & science

* incl. VAT and service charge for setup and shipping

Magazine für Kunstliebhaber & Kultur-Enthusiasten

Magazine für Kunstliebhaber & Kultur-Enthusiasten aus dem Zeitverlag Gerd Bucerius als epaper bestellen. Sofort im Web & via App für Apple, Android & Kindle lesen.

Older issues of Weltkunst - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
as of yet, no product ratings for Weltkunst - epaper
Readers who have ordered Weltkunst - epaper, have rated this product via Trusted Shops. Let us know what you think:
Rate now

Other subscriptions of "Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG."

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
sehr zufrieden
14.12.2017  
Sehr übersichtlich alles einfach zu händeln
14.12.2017  
Alles bestens, vielen Dank.
14.12.2017  
Sehr zufrieden
14.12.2017  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN