magazine Der Spiegel - epaper

Order the archived issue 13/2018 of the magazine as epaper now.

 - more 
(1)
Titelbild von Der Spiegel - epaper. In der Ausgabe 13/2018 geht es um die Themen: Die Falle Facebook - Wie der allmächtige Konzern noch zu stoppen ist – und wie sich die Nutzer schützen können. Lesen Sie gerne Economical Magazines & Political Magazines? Dann empfehlen wir Ihnen Der Spiegel - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
Titelbild von Der Spiegel - epaper. In der Ausgabe 13/2018 geht es um die Themen: Die Falle Facebook - Wie der allmächtige Konzern noch zu stoppen ist – und wie sich die Nutzer schützen können. Lesen Sie gerne Economical Magazines & Political Magazines? Dann empfehlen wir Ihnen Der Spiegel - epaper als als digitales Einzelheft zum sofort Loslesen.
Excerpt  
epaper single issue
issue 13/2018 since 24 Mrz 2018
4,99 EUR*
Older issues ofOlder issues of
Der Spiegel - epaper 
Current issue & subscriptions ofCurrent issue & subscriptions of
Der Spiegel 
Order Der Spiegel - epaper and secure advantages
  • Order Der Spiegel - epaper and secure advantages
  • Secure and simple payment

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Free Trusted Shops' Buyer Protection for more security
  • Read an epaper on 5 devices simultaneously: on the web & via App
Der Spiegel - epaper (PDF) für iPhone & iPadDer Spiegel - epaper im Google Play StoreDer Spiegel - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Read the editorial from Der Spiegel - epaper

With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine Der Spiegel - epaper initiates the current issue 13/2018. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from.

Hausmitteilung
Betr. : Layout, Hauptstadtbüro, Geschlechter, SPIEGEL GESCHICHTE
Die letzte Layout-Reform des SPIEGEL liegt vier Jahre zurück, in dieser Woche ist es nun wieder so weit: Das Heft erscheint optisch erneuert. »Mit unserem Layout wollen wir ausgewählten Texten noch mehr Gewicht geben und unsere Leidenschaft auch für die Bildsprache ausdrücken«, sagt Chefredakteur Klaus Brinkbäumer. So erhalten bildstarke Reportagen mehr Raum, herausragende Fotografien oder Illustrationen werden gewürdigt. Ein größerer Satzspiegel und mehr Weißraum lassen die Seiten ins - gesamt eleganter erscheinen. Das Layout-Team um Lynn Dohrmann, Nils Küppers, Jens Kuppi und Reinhilde Wurst hat auch die Meldungsseiten renoviert und das Inhaltsverzeichnis neu gestaltet. Und um Sie, liebe Leserinnen und Leser, besser durch das Heft zu führen, wurden für unterschiedliche Textformen eigenständige Designs entwickelt. Der niederländische Typograf Lucas de Groot hat dafür Schriften entworfen, die sich stärker am Logo des Nachrichten-Magazins orientieren. »Durch die erkennbar klarere Struktur wird es noch mehr Freude machen, den SPIEGEL zu lesen«, sagt Brinkbäumer. Wie gefällt Ihnen das neue Layout? Schreiben Sie uns.

Großer Andrang herrschte vergangenen Montag im Berliner Büro: Die Chef - redaktionen von SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE hatten zur jährlichen Hauptstadtparty eingeladen, und rund 350 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien kamen. Klaus Brinkbäumer und Barbara Hans begrüßten zahlreiche neue und e hemalige Minister, Partei- und Fraktionschefs. Ursula von der Leyen, Julia Klöckner, Horst Seehofer, Ralf Stegner und Robert Habeck – sie alle feierten in den Räumen am Alexanderufer 5. CDU-Mann Jens Spahn erschien übrigens zusammen mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner, beide meinten aber, es sei reiner Zufall.

In der Geschlechterdebatte heißt es ständig, man sollte mehr miteinander reden. Darum haben Christiane Hoffmann und Britta Stuff neun Frauen und Männer zu neun Gesprächen über Sexismus und Gleichberechtigung, Männlichkeit und Macht zusammengebracht, darunter Feministinnen, ein Politiker, ein Erotikmodel, ein Männer-Coach. Das Treffen folgte dem Muster von Arthur Schnitzlers Theaterstück »Reigen«: Zwei Personen diskutieren miteinander, eine der beiden geht weiter in die nächste Szene, wo sie einem neuen Gesprächspartner begegnet. Und niemand weiß vorher, mit wem er es zu tun bekommt. Mal stritten sich die Beteiligten, mal flirteten sie miteinander. Hoffmann fiel auf, wie sehr sich die Teilnehmer veränderten. »Jeder war in jedem Gespräch ein anderer«, sagt sie. »Aber niemand ließ sich überzeugen, seine Meinung zu ändern.« Seite 64

Die neue Ausgabe von SPIEGEL GESCHICHTE widmet sich der schillernden Welt der barocken Fürstenhöfe: Warum ist Ludwig XIV. das Vorbild aller europäischen Monarchen? Welche Rolle spielte die Mätresse? Schmeckte das Essen so gut, wie es aussah? Und wie hat es Maria Theresia geschafft, neben ihrer Arbeit als Regentin 16 Kindern eine fürsorgliche Mutter zu sein? Das Heft erscheint am kommenden Dienstag.
With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine Der Spiegel - epaper initiates the current issue 13/2018. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from. …
Show more

Follow Der Spiegel - epaper


We, the United Kiosk AG, are more than happy to inform you, at no cost and via e-Mail about new issues of Der Spiegel - epaper, current promotions and other products, such as offered newspapers or magazines. We also collect personal data for this purpose. If you are in agreement and after entering your data, simply click on the button “Subscribe for free” and by doing so, you express your consent.
In case you no longer wish to receive information, you are welcome to revoke your consent at any time with effect for the future, e.g. by opting out here.
We, the United Kiosk AG, are more than happy to inform you, at no cost and via e-Mail about new issues of Der Spiegel - epaper, current promotions and other products, such as offered newspapers or magazines. We also collect personal data for this purpose.
Show more

Profile of Der Spiegel - epaper

Delivery time single issue immediately
issue 13/2018 of 24.03.2018
Published weekly , 52 issues per year
Language German
Access after registration read online in the library & download as PDF
Category Economical Magazines & Political Magazines

* incl. VAT and service charge for setup and shipping
Alle Magazine aus der SPIEGEL-Familie.
Im Spiegel Verlag und damit auch hier im Kiosk erscheinen neben dem bekannten wöchentlichen Nachrichtenmagazin auch zwei Wirtschaftsmagazine sowie Ableger des Hauptmagazins zu Themenschwerpunkten wie Geschichte & Wissen sowie eine Ausgabe für Kinder. Lesen Sie jetzt gedruckt & digital.

Older issues of Der Spiegel - epaper

TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 product rating for Der Spiegel - epaper
Readers who have ordered Der Spiegel - epaper, have rated this product via Trusted Shops. Let us know what you think:
Rate

Tolles Produkt. Die neuen Cover sind mir zu plakativ / fishing for attention.
06.02.2017
Discover
current
BESTSELLERS
NEWCOMER
that recently arrived
for you
Save by ordering
DISCOUNTED
magazines
Browse
through ALL
CATEGORIES
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.