Print
Digital

magazine FOCUS - epaper

Das Nachrichtenmagazin für Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft im Jubiläumsjahr – 25 Jahre Focus

 - more 
(8)
To the magazine
Headlines of this issue
Wie konservativ ist Deutschaland? - Grosse Focus-Studie: Welche Werte und Traditionen den Deutschen heute wichtig sind
epaper subscription as a gift
52 issues every year from 24.12.2018
139,99 EUR*
epaper monthly subscription
4 issues per month
11,99 EUR*
epaper subscription
52 issues every year
139,99 EUR*
epaper single issue
issue 50/2018 since 07 Dez 2018
3,49 EUR*
preorder epaper single issue
issue 51/2018 from 14 Dez 2018
3,49 EUR*
Older issues ofOlder issues of
FOCUS - epaper 
Order FOCUS - epaper and secure advantages
  • The price of 98,00 EUR is at a lower price than the annual subscription for the printed issue
  • Immediately start reading or determine the start date yourself
  • Free printable gift certificate template for a personal touch
  • Secure and simple payment

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Free Trusted Shops' Buyer Protection for more security
  • Read an epaper on 5 devices simultaneously: on the web & via App
FOCUS - epaper (PDF) für iPhone & iPadFOCUS - epaper im Google Play StoreFOCUS - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Read the editorial from FOCUS - epaper

With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine FOCUS - epaper initiates the current issue 50/2018. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from.

Konservativ heißt bewahren UND verändern

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

leben ist einatmen und ausatmen. Gehen und stehen. Bewahrung und Disruption. Heimatverbundenheit und Weltneugier. Im besten Fall halten diese Kräfte Balance. Bei Turbulenzen sehnen wir uns nach Piloten, die den Kurs kennen. Während Italiens Schuldenpolitik den Euro, Putins Kriegsspiele den Frieden und Trumps Zölle unsere Industriearbeitsplätze bedrohen, während die britische Regierung wankt, die Champs-Élysées brennen, chinesische Forscher an genmanipulierten Babys basteln und sich Millionen von Migranten in die Wohlstandszonen dieser Welt aufgemacht haben, sucht die CDU ihren Markenkern. Konservativ soll er sein, und die allermeisten meinen, jedenfalls konservativer als unter der Parteivorsitzenden Angela Merkel. Mehr Patriotismus, mehr Familie, mehr Sicherheit, mehr Übersichtlichkeit: Das ist die Sehnsucht, die hinter der konservativen Wende steht.

In diesen unübersichtlichen Tagen will jeder ein Konservativer sein. Von Winfried Kretschmann, einst maoistischer Revolutionär, nun bewahrender Staatsdiener, bis zu den Anhängern des CDU-Zertrümmerers Alexander Gauland drängen sich alle unter das schützende Dach des Konservatismus. Und Sahra Wagenknecht probt die Querfront mit der Rechten, um die deutschen Sozialsysteme möglichst flüchtlingsfrei zu halten.

Aber: Wer und was ist heute wirklich konservativ? Was bedeutet der konservative Familienbegriff einem Jens Spahn? Was die Adenauer’sche Sozialpartnerschaft einem Friedrich Merz? Wie halten es Kirchgänger mit ihren christlichen Werten, wenn sie für Abschiebungen sind, ihr Pfarrer aber Kirchenasyl anbietet? Kann Patriotismus in unserer Netflix- Kultur mehr sein als ein aus Laune getragenes Trachtenjankerl?

Und plötzlich reimt sich konservativ auf Konfusion. Ich fürchte, dass der Begriff des Konservatismus, noch während er seine Renaissance erlebt, schon wieder verschlissen ist. Weil er viel zu ungenau ist, um einen Weg in die Zukunft zu beschreiben. Weil er vortäuscht, Deutschland könnte jemals wieder so geordnet und komfortabel sein, wie es auch früher schon nicht war.
Die Welt 2018 ist zu komplex für Konzepte aus dem 20. Jahrhundert. Andreas Reckwitz, Professor für Kultursoziologie an der Europa-Universität in Frankfurt (Oder), beschrieb vergangene Woche in der „Zeit“ den fundamentalen Wandel in die postindustrielle Gesellschaft: Waren in Deutschland 1950 rund 43 Prozent der Erwerbstätigen in der Industrie beschäftigt, sind es heute nur noch 24 Prozent (in den USA 14, vormals 47 Prozent). Die digitale Revolution und die damit einhergehende Deindustrialisierung schaffen einen neue Lifestyle- und Konsumkapitalismus. Arbeitswelten verändern sich und damit Städte und Regionen. Auch wenn wir uns manchmal danach sehnen, das Rad in die angeblich gute alte Zeit zurückdrehen zu können, so wissen wir doch – gestern bleibt gestern.

Bewahren UND verändern heißt deshalb heute die Herausforderung. Heimatverbundenheit UND Weltoffenheit. Ich hoffe, dass all die neuen Konservativen die Zukunft mehr lieben als die Vergangenheit.

Mitte November, in der FOCUS-Ausgabe 46, schrieb ich Ihnen an dieser Stelle, dass wir Sie, liebe Leser, mehr in unsere redaktionelle Arbeit einbeziehen wollen und deshalb einen Leserbeirat gründen. Die ersten Bewerbungen sind eingetroffen, herzlichen Dank dafür. Wir sichten sie nun, und Anfang des nächsten Jahres wird der neue FOCUS-Leserbeirat, bestehend aus älteren und jüngeren Lesern, Frauen und Männern, seine Arbeit aufnehmen. Wir freuen uns darauf!

Herzlich Ihr Robert Schneider, Chefredakteur
With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine FOCUS - epaper initiates the current issue 50/2018. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from. …
Show more

Profile of FOCUS - epaper

Delivery time subscription immediately, with the latest issue
Delivery time single issue immediately
issue 50/2018 of 07.12.2018
Next issue 51/2018 on 14.12.2018
Published weekly , 52 issues per year
Language German
Access after registration read online in the library & download as PDF
Category Economical Magazines & Political Magazines

* incl. VAT and service charge for setup and shipping
Top-Magazine für News & Lifestyle als epaper:
Im Verlag Hubert Burda Media und bei seinen Partnern erscheinen weltweit über 400 verschiedene Magazine und Zeitungen – rund ein Viertel davon sind deutsche Magazine. Diese finden Sie hier als epaper – inklusive vieler Sonderausgaben und umfassenden Archiven.
TrustedShops Bewertung
4.88/5.0 
8 product ratings for FOCUS - epaper
Readers who have ordered FOCUS - epaper, have rated this product via Trusted Shops. Let us know what you think:
Rate

Sehr interessanter Beitrag über vegetarische Ernährung. Allein deshalb lohnte sich der Kauf Sehr Kompakt und informativ Sehr gut gemacht
Written by Daniel S. | Dormagen | 28.03.2018

e-paper mit allen Vorteilen wie suchen etc.
Written by B. E. | Kindenheim | 21.01.2018

PDF-Zeitung ist spitze Nach Themen suchen ist einfach prima.
Written by B. E. | Kindenheim | 17.01.2018

Alles super und einfach zu bedienen
28.10.2017

Ich lese den Focus regelmässig. Und bin zufrieden
Written by Guido S. | Frankfurt | 08.08.2017

Wenn der FOCUS in Papier vergriffen ist, als epaper immer verfügbar
Written by Guido S. | Frankfurt | 03.08.2017

Danke für das Gratisangebot, super.
Written by Dieter H. | Mörlenbach | 13.07.2017

prima Information erhatlen
01.03.2017
Do you already know these categories?
Discover
current
BESTSELLERS
NEWCOMER
that recently arrived
for you
Save by ordering
DISCOUNTED
magazines
Browse
through ALL
CATEGORIES
Our website uses cookies in order to offer you an optimal service. By using this website you accept them. More information.
×