magazine neue energie - epaper

Order the archived issue 8/2018 of the magazine as epaper now.

 - more 
Titelbild von neue energie - epaper. In der Ausgabe 8/2018 geht es um die Themen: Von Fahrverboten zum sauberen Verkehr; Wir müssen leider draußen bleiben; Rette sich, wer kann; Die Meere im Klimawandel; Schmale Margen; Schwere Zeiten für Bürgerenergie. Lesen Sie gerne Economical Magazines & Political Magazines? Dann empfehlen wir Ihnen neue energie - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von neue energie - epaper. In der Ausgabe 8/2018 geht es um die Themen: Von Fahrverboten zum sauberen Verkehr; Wir müssen leider draußen bleiben; Rette sich, wer kann; Die Meere im Klimawandel; Schmale Margen; Schwere Zeiten für Bürgerenergie. Lesen Sie gerne Economical Magazines & Political Magazines? Dann empfehlen wir Ihnen neue energie - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
To the magazine
Tipp: Mit United Kiosk PREMIUM diese Ausgabe am 30.12.2018 gratis lesen.
Headlines of this issue
Von Fahrverboten zum sauberen Verkehr: Wir müssen leider draußen bleiben S.16
Rette sich, wer kann: Die Meere im Klimawandel S.56
Schmale Margen: Schwere Zeiten für Bürgerenergie S.68
epaper single issue
issue 8/2018 since 02 Aug 2018
5,99 EUR*
Older issues ofOlder issues of
neue energie - epaper 
Current issue & subscriptions ofCurrent issue & subscriptions of
neue energie 

Shopping With Coupon Code

Order neue energie - epaper and secure advantages
  • Free printable gift certificate template for a personal touch
  • Secure and simple payment

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Free Trusted Shops' Buyer Protection for more security
  • Read an epaper on 5 devices simultaneously: on the web & via App
neue energie - epaper (PDF) für iPhone & iPadneue energie - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Read the editorial from neue energie - epaper

With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine neue energie - epaper initiates the current issue 8/2018. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from.

Alles Jogi?
Es lief nicht gut für Jogi Löw bei der WM. Aus in der Vorrunde. Das hat es noch nie gegeben. Zu träge, keine Ideen, auch ein bisschen arrogant! So die Kommentare der Medien und der Öffentlichkeit.

Der Vergleich zur Politik fällt da leicht. Hier eine Regierung, die falsche Themen setzt, ohne Mut zur Gestaltung. Dort ein französischer Präsident, der zu Europa und vielen anderen Themen erfrischende Vorschläge macht. Denn genauso spielte das französische Team: Aufbruchstimmung, Mut, junge Talente – und am Ende der Weltmeistertitel. Aus dem, was Jogi nicht gelungen ist, sollte Angela Merkel lernen. Nicht zuletzt beim zentralen Thema Energie. In den Medien und bei den Wählern wird die deutsche Energiewende zunehmend als gescheitertes Projekt gesehen. Selbst der BDEW führt Minister Altmaier vor und fordert „mehr Tempo“. Denn auch die alte Energiewirtschaft hat erkannt, dass die Chancen des Geschäftsmodells Energiewende größer sind als die Risiken.

Peter Altmaier hingegen spricht zu oft von den Problemen – wobei die Bundesregierung trotzdem noch immer gerne so tut, als ob Deutschland globaler Energiewende- Meister wäre. Noch einmal: Arroganz hat die deutsche Nationalmannschaft ins vorzeitige Turnierende geführt.

Angela Merkel muss es deshalb jetzt besser machen! Die Bundesregierung muss die Energiewende wieder als echte Chance beschreiben. Und es muss erklärt werden, wie die Lücke zwischen den politischen Zielen und dem Erneuerbaren-Ausbau zügig geschlossen werden kann. Dafür braucht es ein Zeit-und Mengengerüst, mit überprüfbaren Zwischenschritten.

Fatal ist, dass die Bundesregierung sich jedoch aller Verantwortung entziehen möchte, auch indem sie die anstehenden Aufgaben an eine „Kohlekommission“ abtritt. Offensichtlich glaubt die Regierung nicht mehr an ihre eigenen Projekte. Immer öfter höre ich es in Spitzengesprächen mit der Berliner Politik: „Wir schaffen doch die Ziele für 2030 sowieso nicht“. Das klingt schon vor dem Erreichen der Zielgerade so frustriert wie die Nationalspieler nach dem 0:2 gegen Südkorea! Dabei wäre noch Zeit, es besser zu machen. Die verantwortlichen Politiker müssten lediglich handeln.

Die Erneuerbaren-Branche hat dazu längst die richtigen Vorschläge gemacht, hat sich der Politik als Partner angeboten, um die Ziele zu erklären und zu erreichen. Dazu wurde ein Elf-Punkte-Plan vorgelegt. Um einige Beispiele zu nennen:
– Sofortabschaltung von sieben Gigawatt Kohlekraftwerksleistung
– Anhebung der Erneuerbaren-Ausbaumengen (Sondervolumen)
– Öffnung der Sektorenkopplung
– Direktbelieferung von Industriekunden

Vor allem aber muss der Teamgeist wieder hergestellt werden. Das Gerede darüber, die Netze seien durch die erneuerbaren Energien überlastet, muss ein Ende finden. Dieses falsche Argument wird an all den vielen Tagen widerlegt, an denen bereits heute hierzulande 70, 80 oder mehr Prozent der Stromversorgung aus sauberen Quellen stammen. Wenn wir es wollen, dann gelingt uns auch der zusätzlich nötige Netzausbau – durch den Schulterschluss aller Akteure.

Es gilt, die Chancen zu nutzen, die Deutschland, die Europa voranbringen. Die Energiewende ist so eine Chance! Und vielleicht klappt es dann ja auch irgendwann wieder mit dem Weltmeistertitel bei den Erneuerbaren.

Mit energetischen Grüßen
Ihr Hermann Albers
BWE-Präsident
With this editorial, the editor or editor-in-chief of the magazine neue energie - epaper initiates the current issue 8/2018. Here you can find out which articles are especially readable or where the suggestions came from. …
Show more

Profile of neue energie - epaper

Delivery time single issue immediately
issue 8/2018 of 02.08.2018
Published monthly , 12 issues per year
Language German
Access after registration read online in the library & download as PDF
Category Economical Magazines & Political Magazines

* incl. VAT and service charge for setup and shipping
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
as of yet, no product ratings for neue energie - epaper
Readers who have ordered neue energie - epaper, have rated this product via Trusted Shops. Let us know what you think:
Rate
Do you already know these categories?
Discover
current
BESTSELLERS
NEWCOMER
that recently arrived
for you
Save by ordering
DISCOUNTED
magazines
Browse
through ALL
CATEGORIES
Our website uses cookies in order to offer you an optimal service. By using this website you accept them. More information.
×