Zeitschrift Bauelemente Bau - epaper

Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Marketingmagazin für Bauausstatter

 - mehr 
Artikelseiten kaufen ab 19 Cent  
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
6,49 EUR*
epaper-Abo
11 Ausgaben pro Jahr
79,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 8/2018 vom 02.08.2018
6,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 9/2018 ab 06.09.2018
6,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Bauelemente Bau - epaper 
Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung
  • Mit dem Probeabo Bauelemente Bau 30 Tage gratis testen
  • 2,91 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Bauelemente Bau epaper (PDF) für iPhone & iPadBauelemente Bau - epaper im Google Play StoreBauelemente Bau - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Bauelemente Bau - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Bauelemente Bau - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Mehr Einigkeit wäre ein großer Vorteil“
Herr Schüller, was war bei ihnen das Motiv, den Fußstapfen ihres Vaters folgen zu wollen?
Ich bin mit dem Unternehmertum und dem Unternehmen groß geworden. Es war jederzeit Thema. Mein Vater hat es geschafft, sich aus einer kleinen Handelssparte aus dem Unternehmen meines Opas selbstständig zu machen. Durch die Fusion der Schüller Qualitätsglas und Isoglas Gruppe wurde die Semco entwickelt. Die Partnerschaft mit einem Basisglashersteller gibt uns eine Versorgungssicherheit mit gleichbleibender Qualität. Das aufgezeigte Unternehmertum, das kreative Kombinieren von „produktiven Kräften“, auch über den Tellerrand hinaus, Beschreiten von „neuen Wegen“ sind definitiv ein Antrieb und haben mich immer interessiert. Zum anderen gibt es eine soziale Verantwortung den rund. 1.500 Mitarbeitern und deren Familien, wie auch unserer Familie, gegenüber. Die Sicherung und der Ausbau des Unternehmens für die nächsten Generationen liegen mir persönlich am Herzen. Zumal die Semco Gruppe auch ein Familienunternehmen bleiben soll.

haben sie ihre Ausbildung beziehungsweise ihr Studium speziell auf diese Aufgabe ausgelegt?
Es war immer im Fokus, jedoch nicht vordergründig. Meine Ausbildung zum Industriekaufmann habe ich in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen absolviert; unter anderem bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, bei einer Bank oder bei einem Fachanwalt für Arbeitsrecht. Die Herausforderungen unserer Kunden habe ich in der Fertigung und Montage von Fenstern kennen gelernt. Abgerundet hat sich meine Ausbildung mit einem Auslandsaufenthalt, mit meinem BWL-Studium mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung, ergänzt mit dem Einblick in weitere Unternehmen. Somit bin ich viel mehr ein Generalist. Durch meine heutige Funktion als Geschäftsführer der Unternehmensentwicklung/ IT habe ich wiederum Einblick in viele Unternehmensbereiche. Dies lässt mir für die Zukunft viele Möglichkeiten offen.

Haben sie Formen der externen Unterstützung genutzt, beispielsweise durch juristische Berater?
Es geht weniger um die Frage von Verträgen, dies ist eine Konsequenz, oder Funktionen, welche eine fachliche Qualifikation bedingt. Es geht mehr um die Findung und Festlegung von gemeinsamen Werten, Rechten und Pflichten für die Zukunft. Die Interessen, Ansichten und Ziele der Gesellschafter aber auch Generationen müssen in Einklang gebracht werden. Dabei müssen sich alle Beteiligten bewusst committen. Ich denke es ist ein Irrglaube, bei einer entsprechenden Größe auf externe Unterstützung verzichten zu können. Generell sind jedoch unausgesprochene Wünsche und Erwartungen der Dialogkiller schlechthin und enden in Vorwürfen. Von daher habe das große Glück, dass mein Vater und ich immer offen, und lösungsorientiert miteinander umgehen – dafür bin ich sehr dankbar!

Wie ist ihre noch recht frische Sicht auf die Branche und ihre Gepflogenheiten?
Wir produzieren in der Branche tolle Produkte, die ihresgleichen suchen. Kein Bauprodukt bringt die Gesamtheit der Eigenschaften wie Gestaltungsvielfalt und Transparenz unter anderem wie Glas mit. Wir haben einen weiter steigenden Kostendruck, zum Beispiel im Bereich der Lohn- oder Transportkosten, aber auch auf Lieferantenseite. Auf der Kundenseite wird der Druck von Importen ebenfalls nicht abnehmen. Vom Kunden bis hin zu den Glasverarbeitern können wir dem nur begegnen, wenn wir hochwertiger verkaufen. Glaseigenschaften lassen sich leider nicht auf den ersten Blick erfassen. Daher muss die Branche diese und die Funktionen dem Endkunden (be-)greifbar machen, um die Bedürfnisse zu wecken. Mehr Einigkeit wäre an der Stelle sicherlich ein großer Vorteil!
Herr Schüller, wir danken Ihnen für das Gespräch!
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Bauelemente Bau - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Bauelemente Bau - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Bauelemente Bau - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Bauelemente Bau - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von Bauelemente Bau - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 8/2018 vom 02.08.2018
Nächste Ausgabe 9/2018 am 06.09.2018
Erscheint monatlich , 11 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Architekturzeitschriften und Bauzeitschriften

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von Bauelemente Bau - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Bauelemente Bau - epaper
Leser und Leserinnen, die Bauelemente Bau - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Entdecken Sie mehr von "Verlag für Fachpublizistik GmbH"
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Wie immer sehr zufrieden.
16.08.2018  
abc
16.08.2018  
400 gut
16.08.2018  
Sehr zufrieden
15.08.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.