Home / Fachzeitschriften / Architektur & Bau / OBJEKT - epaper
Gedruckt
Digital

Zeitschrift OBJEKT - epaper

OBJEKT - Die Fachzeitschrift für Boden, Wand und Fenster

 - mehr 
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Tretford kürt »Premium-Fachhändler«
epaper-Abo als Weihnachtsgeschenk
11 Ausgaben pro Jahr ab 24.12.2018
94,99 EUR*
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
8,49 EUR*
epaper-Abo
11 Ausgaben pro Jahr
94,99 EUR*
epaper-Einzelheft
Ausgabe 11/2018 vom 02.11.2018
8,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 12/2018 ab 01.12.2018
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
OBJEKT - epaper 
OBJEKT - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Mit dem Probeabo OBJEKT 30 Tage gratis testen
  • 19,00 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
OBJEKT epaper (PDF) für iPhone & iPadOBJEKT - epaper im Google Play StoreOBJEKT - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von OBJEKT - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift OBJEKT - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

BEB, TKB und KRL…

Das hier ist nicht der Anfang eines populären deutschen Hip-Hop-Songs von den »Fantastischen Vier«, der sich mit gängigen Abkürzungen befasst, sondern vielmehr eine Konstellation, die unterschiedliche Auffassungen hat über die Prüfmethode der »Korrespondierenden relativen Luftfeuchte« (kurz: KRL) als Alternative zur CM-Messung bezüglich der Bestimmung des Feuchtegehalts in Estrichen.

Auf der diesjährigen Fachtagung Fußbodentechnik der Technischen Kommission Bauklebstoffe (kurz: TKB) schien es einem fast schon so, dass sich diese Methode als Standard etablieren könnte. Ob das jetzt herstellergetrieben ist, soll an dieser Stelle nicht eruiert werden. Ringversuche gingen voraus, Merkblatt folgte. Jedenfalls gibt es auch gegenteilige Meinungen zur Methode. So etwa die vom Arbeitskreis Sachverständige im Bundesverband Estrich und Belag (kurz: BEB), der die KRL-Messung für keine aussagefähige Methode hält und dass dabei »der Schein trügt«. Die Gründe dafür versendete der BEB in einem Rundschreiben, das wir in dieser Ausgabe vollumfänglich abgedruckt haben (kurz: nicht kurz!).

Apropos Feuchtigkeit und Belegreife: Im Rahmen des »Uzin Campus«, der mir nichts, dir nichts das bisherige Seminarwesen in puncto Programm und Teilnehmerzahl in den Schatten stellte, wurde eine neue gipsbasierte Spachtelmasse vorgestellt, die dem Handwerker ihre Belegreife sozusagen »mitteilt«. Das geschieht durch ein spezielles Additiv, das einen Farbwechsel auslöst, der bei Belegreife eintritt. Hier ist den Ulmern mit Sicherheit ein großer Wurf in »Lachsrot« gelungen. Und anscheinend gibt es hier am Zeitpunkt der Belegreife nix zu rütteln.

Leider korrelierend mit unserem Heftschluss fand die »Orgatec« in Köln statt, die Weltleitmesse für Office-Ausstattung. Hier wird seit jeher – nicht unbedingt in der Hauptrolle – auch das Thema Akustik bespielt, die im Büro mitunter eine tragende Rolle spielt. Ein prädestiniertes Thema also für (vornehmlich textile) Belagsarten. Akustik im Bau kann aber durchaus auch in der Messelandschaft eine Hauptrolle einnehmen – so fand Mitte Oktober in den Westfalenhallen Dortmund erstmals die Messe »acoustex« statt. Diese ist auf Noise-Control und Sound-Design getrimmt. Einige wenige aus der Branche präsentierten sich dort und lauschten den »leisen Tönen« der Messe.

Vielleicht horcht der eine oder andere Hersteller an dieser Stelle auch auf und schlägt bei der nächsten »acoustex« ebenfalls auf? Das wertgeschätzte Fachpublikum aus Architekten, Planern und Objekteuren ist laut einigen ausstellenden Unternehmen bei der zweitägigen Premieren-Veranstaltung in der Tat gekommen. Sicherlich böte diese Messe für akustische Produktlösungen und Dienstleistungen aus unserer Branche – vom Boden bis zur Wand und Decke – viel Potenzial.
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift OBJEKT - epaper die aktuelle Ausgabe 11/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von OBJEKT - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 11/2018 vom 02.11.2018
Nächste Ausgabe 12/2018 am 01.12.2018
Erscheint monatlich , 11 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Architekturzeitschriften und Bauzeitschriften

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für OBJEKT - epaper
Leser und Leserinnen, die OBJEKT - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×