Gedruckt
Digital

Zeitschrift GB Gärtnerbörse - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 5/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von GB Gärtnerbörse - epaper. In der Ausgabe 5/2019 geht es um die Themen: Mehrweg und Bio; Kooperation für bessere Qualität; Drei Goldmedaillen vergeben; Blumige Trends; Kötterheinrich: Hortensien als spannende Langzeitkultur; Topfpflanzen-Königin aus Celle; Betriebsvergleich 2016/17: Gute Ergebnisse im Zierpflanzenbau; Den Ausstieg vorbereiten; Für Blumenzwiebeln wird die Frühjahrssaison immer wichtiger; Topfpflanzen-Trays: Kommt der Systemwechsel?; Kampagne gegen Einwegtrays; IPM: Neues bei den Topfpflanzen; Orchideen-Vielfalt auf der IPM; Hortensien auf der IPM: Neue Sorten und Marketing; Knospenblüher: Sortenvielfalt und Kombinationsmöglichkeiten; Silberlaubige Pflanzen – perfekt für den Herbst und Winter; Stacheldraht auf Wachstumskurs; Hymenolepis crithmoides – eine bienenfreundliche Kübelpflanze; Südafrikanische Oxalis-Arten als Frühjahrsblüher im Test; Heuchera organisch gedüngt; Wünsche der Produzenten von Biozierpflanzen an die Forschung; Biozierpflanzenbau-Tagung mit breitem Programm; Aktuelles aus der Zulassung; Resistenzbildung verhindern; Pflanzenschutz im Rundblick; Neue Form: Stecklinge im AutoStix-Streifen; Azerca: Die Technik im Blick. Lesen Sie gerne Businessmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen GB Gärtnerbörse - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von GB Gärtnerbörse - epaper. In der Ausgabe 5/2019 geht es um die Themen: Mehrweg und Bio; Kooperation für bessere Qualität; Drei Goldmedaillen vergeben; Blumige Trends; Kötterheinrich: Hortensien als spannende Langzeitkultur; Topfpflanzen-Königin aus Celle; Betriebsvergleich 2016/17: Gute Ergebnisse im Zierpflanzenbau; Den Ausstieg vorbereiten; Für Blumenzwiebeln wird die Frühjahrssaison immer wichtiger; Topfpflanzen-Trays: Kommt der Systemwechsel?; Kampagne gegen Einwegtrays; IPM: Neues bei den Topfpflanzen; Orchideen-Vielfalt auf der IPM; Hortensien auf der IPM: Neue Sorten und Marketing; Knospenblüher: Sortenvielfalt und Kombinationsmöglichkeiten; Silberlaubige Pflanzen – perfekt für den Herbst und Winter; Stacheldraht auf Wachstumskurs; Hymenolepis crithmoides – eine bienenfreundliche Kübelpflanze; Südafrikanische Oxalis-Arten als Frühjahrsblüher im Test; Heuchera organisch gedüngt; Wünsche der Produzenten von Biozierpflanzen an die Forschung; Biozierpflanzenbau-Tagung mit breitem Programm; Aktuelles aus der Zulassung; Resistenzbildung verhindern; Pflanzenschutz im Rundblick; Neue Form: Stecklinge im AutoStix-Streifen; Azerca: Die Technik im Blick. Lesen Sie gerne Businessmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen GB Gärtnerbörse - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 600 weitere Zeitschriften lesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5/2019 vom 20.04.2019
13,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
GB Gärtnerbörse - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
GB Gärtnerbörse 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von GB Gärtnerbörse - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift GB Gärtnerbörse - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Niemand käme auf die Idee, Schnittblumeneimer nach dem Verkauf ihres Inhalts einfach wegzuwerfen oder den Endkunden als Transporthilfe mitzugeben – selbstverständlich gehen die Eimer an die Veiling zurück und werden wiederverwendet. Beet- und Topfpflanzen fahren dagegen weitgehend auf der Einweg-Schiene. Rund 180 Millionen Wegwerftrays soll der Vermarkter Royal FloraHolland jährlich in Umlauf bringen (Seite 28), nach einmaligem Gebrauch verwandeln sich diese in 23.000 Tonnen Müll. Die Traystapel an der Gartencenter-Kasse mit dem Hinweis „Zum Mitnehmen“ bieten dafür keine echte Lösung. Natürlich haben auch Mehrwegsysteme Auswirkungen auf die Umwelt, so müssen sie leer zurücktransportiert und gereinigt werden. Einer Studie zufolge sind sie in der Summe aber besser für die Umwelt (Seite 31). Entsprechende Systeme stehen zur Verfügung – jetzt kommt es auf den Willen aller in der Handelskette an, sich mit diesem Thema wohlwollend zu befassen. Und wenn der Rücktransport schwierig ist, zum Beispiel wegen weiter Exportwege, sind alternative Materialien für Einwegtrays gefordert. Über mangelnde Nachfrage kann der Biosektor nicht klagen. Längst haben auch die Discounter die Bio-Schiene für sich entdeckt, bis hin zu einer engen Zusammenarbeit mit Anbauverbänden. Zierpflanzen aus biologischem Anbau tun sich am Markt aber noch schwer, obwohl es mittlerweile eine ganze Reihe von Produzenten gibt. Zwei Veranstaltungen widmeten sich im vergangenen Jahr dem Thema Bio-Zierpflanzen (Seite 60 bis 65). Bei Ausgangsmaterial, Düngung, Pflanzenschutz und Vermarktung sind noch Fragen offen, weniger als im konventionellen Bereich können Bio-Gärtner hier auf Standard-Lösungen zurückgreifen. Beim Absatz seien die Erzeuger selbst gefordert, hieß es in einer Diskus -sion. Sie müssten den Kunden das Besondere ihrer Produkte erklären – schließlich sollen diese einen höheren Kaufpreis akzeptieren, der durch den Mehraufwand bedingt ist. Heinrich Dreßler
heinrich.dressler@haymarket.de EIN TAG FÜR DEN PFLANZENSCHUTZ Foto: Heinrich Dreßler Ein umfangreiches Vortragsprogramm erwartete die Besucher des „1. Kölner Pflanzenschutztages“ am 5. Dezember 2018 in Auweiler. Das Spektrum reichte von der Zulassung über Resistenzen bis hin zu Praxistipps zum Einsatz von Nützlingen und Biologika und zu aktuellen Versuchsergebnissen. Eine Führung durch das Labor mit Dr. Monika Heupel (Foto) rundete den Tag ab. Die Berichte finden Sie auf Seite 66 bis 75.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift GB Gärtnerbörse - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von GB Gärtnerbörse - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 5/2019 vom 20.04.2019
Erscheint monatlich , 8 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Businessmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für GB Gärtnerbörse - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×