Zeitschrift Jahrbuch Digitale Transformation - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 1/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Zum Magazin
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Kritische Erfolgsfaktoren der Digitalen Transformation
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2017 vom 07.12.2016
37,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Jahrbuch Digitale Transformation - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Jahrbuch Digitale Transformation 
Jahrbuch Digitale Transformation - epaper bestellen und Vorteile sichern
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Jahrbuch Digitale Transformation - epaper (PDF) für iPhone & iPadJahrbuch Digitale Transformation - epaper im Google Play StoreJahrbuch Digitale Transformation - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Jahrbuch Digitale Transformation - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Jahrbuch Digitale Transformation - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Digitalisierung kann zu Irritation führen. Vor allem dann, wenn die „Potentiale“ in Studien aufgelistet werden. So kommt beispielsweise das McKinsey Global Institute zu dem Schluss, dass Deutschland jährlich 500 Milliarden Euro verschenkt, weil der Standort den wirtschaftlichen Nutzen der Digitalisierung nur rudimentär ausschöpft. Die dazugehörige Rechnung aus dem Analysebereich der Unternehmensberatung lautet: Aktuell nutzt das Land nur 10 Prozent seines digitalen Potentials; würde indes das gesamte Potential gehoben, könnte das Bruttoinlandsprodukt bis 2025 um bis zu einen Prozentpunkt jährlich zusätzlich wachsen – was hochgerechnet dem Milliardenergebnis entspricht. Wie auch immer, laut den Analysten liegt Deutschland „weit“ unter dem EU-Durchschnitt.

McKinsey ist mit solchen Aussagen nicht allein, im Gegenteil. Grob zusammengefasst, kommen viele Autoren solcher Studien zu letztendlich drei Ergebnissen: Die Potentiale der Digitalisierung sind enorm, was deutsche Unternehmen entweder noch nicht verstanden haben oder wissend brachliegen lassen. Nur, letztendlich scheinen die Studien davon auszugehen, dass alle Unternehmen gleichermaßen von der Digitalisierung ihres Geschäfts profitieren. Doch das trifft nicht zwingend zu. Unternehmen hierzulande haben vor allem mit der Digitalisierung der Produktion von Gütern zu kämpfen. Sie setzen meist auf Effizienzsteigerung, wie unsere Autoren auf Seite 26 zeigen. Doch wie groß hier die Potentiale sind, ist unklar, und die erhofften Wachstumsimpulse müssen nicht unbedingt eintreten. So könnte es in der Industrie zwar punktuell zu Produktivitätssteigerungen kommen, das muss aber nicht zwingend zu einer breit angelegten Produktivitätskaskade führen. Lesen Sie ab Seite 44, welche makroökonomischen Faktoren Unternehmen bei ihren Industrie-4.0-Plänen einkalkulieren und was die Gründe für eine etwas abwartende Haltung der Industrie sind. Ohnehin können Unternehmen tendenziösen Studienergebnissen noch aus einem anderen Grund entspannt begegnen: Denn selbst wenn Deutschland sein Digitalisierungspotential nur zu 10 Prozent ausschöpft – EU-weit sind es gerade einmal 12 Prozent, also auch nicht wesentlich mehr.

Was also tun, wenn eine Studie wieder einmal die Schockstarre der deutschen Industrie anprangert? Erst mal durchatmen. Nehmen Sie am besten dieses Jahrbuch zur Hand, und werfen Sie einen Blick auf den Teil der Unternehmerlandschaft, der sich nicht verunsichern lässt.

Eine erkenntnisreiche und bisweilen erfrischende Lektüre wünscht Ihnen

Eva Roßner
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Jahrbuch Digitale Transformation - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von Jahrbuch Digitale Transformation - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Erscheint jährlich , 1 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Businessmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Jahrbuch Digitale Transformation - epaper
Leser und Leserinnen, die Jahrbuch Digitale Transformation - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×