Gedruckt
Digital

Zeitschrift S@PPORT - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 10/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von S@PPORT - epaper. In der Ausgabe 10/2018 geht es um die Themen: Titelthema; Prozesse in die Mobile Welt; Interview:; „Das Fahrzeug wird Teil einer integrierten IT-Lösung“, Lars Stenqvist, CTO Volvo Group; Solutions; Dreihunderttausend Kostenkalkulationen verwalten; Branchen; Testautomatisierung von Bankenanwendungen. Lesen Sie gerne Businessmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen S@PPORT - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von S@PPORT - epaper. In der Ausgabe 10/2018 geht es um die Themen: Titelthema; Prozesse in die Mobile Welt; Interview:; „Das Fahrzeug wird Teil einer integrierten IT-Lösung“, Lars Stenqvist, CTO Volvo Group; Solutions; Dreihunderttausend Kostenkalkulationen verwalten; Branchen; Testautomatisierung von Bankenanwendungen. Lesen Sie gerne Businessmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen S@PPORT - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 680 weitere Zeitschriften lesen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 10/2018 vom 08.10.2018
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
S@PPORT - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
S@PPORT 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von S@PPORT - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift S@PPORT - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

„Smart Lkw“-Management

Mobile Device mit 500 PS

Die größte Herausforderung von allen ist, dass die Zukunft niemals eine Pause macht. Ein Beispiel? Für unsere Titelgeschichte haben wir mit vielen Herstellern und Anwendern über Mobile Devices gesprochen. Die Vorstellung eines Mobilen Device ist, dass es typischerweise etwa die Größe eines Tablets oder eines Smartphones hat.

Es wird zumeist in Hosentaschen und Jacken getragen und bewegt sich mit Schrittgeschwindigkeit von „A“ nach „B“. Mit viel Know-how, mit großem Aufwand und technischem Hintergrund haben SAP-Partner und -Anwender Applikationen für diese Devices programmiert. Einen Überblick über den Stand der Technik und einige Anbieter finden Sie in unserem Magazin.

Und wir haben uns für Sie umgehört, welche Mobile Devices Sie in der Zukunft in Ihre Systeme einbinden sollten. Ein Ergebnis: Wenn wir uns in drei oder vier Jahren wieder zu einem DSAGJahreskongress treffen, könnte es sein, dass wir bereits über erste Lösungen für diese neuen Mobile Devices diskutieren. Den Prototypen eines dieser Devices davon habe ich hier in Berlin gesehen. Ich schätze „VERA“ wird eines Tages etwa 500 PS haben. Die Höchstgeschwindigkeit wird – ich schätze mal - etwa 140 Stundenkilometer sein.

Das Fahrzeug ist mit Elektroantrieb und ohne Fahrer unterwegs. Laut Hersteller sollen diese „smarten Lkws“ 24 Stunden am Tag in Bewegung sein, Container durch Hafenanlagen chauffieren, über einsame Highways rollen und Güter transportieren.

Damit dies gelingt, ist es – auch – die Aufgabe von Automobilherstellern, von SAP und SAP-Partnern und -Anwendern Steuersysteme für die neuen Lkw- Flotten zu bauen. Und diese automatisierten Steuerungen von fahrerlosen Trucks könnten schon bald das künstliche Gehirn von Logistikanwendungen, Supply-Chain-Management-Systemen und Transportlösungen sein. Dafür nähern sich die Welt der Automobilhersteller und die der IT-Unternehmen weiter an.

Es scheint eine der IoT-Gesetzmäßigkeiten zu sein, dass IT-Anbieter sich tiefes Wissen rund um den Maschinenbau zulegen - genauso wie sich Maschinenbauer und Autohersteller langsam in IT-Unternehmen wandeln. Irgendwo nahe der Mitte werden sich beide Seiten treffen. Und hier entstehen die Industrie- 4.0-Lösungen, die Robotikfahrzeuge und IoT-Anwendungen, die die Zukunft unsererWirtschaft und unserer Gesellschaft prägen.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift S@PPORT - epaper die aktuelle Ausgabe 10/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von S@PPORT - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Erscheint monatlich , 10 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Businessmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für S@PPORT - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN