Gedruckt
Digital

Zeitschrift S@PPORT - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 3/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von S@PPORT - epaper. In der Ausgabe 3/2018 geht es um die Themen: TITELTHEMA: Dokumentenmanagement im SAP-Umfeld – Digitalisierung fängt mit Dokumenten an; SOLUTIONS: Marketing und Vertrieb: SAP Hybris Cloud for Customer – Zufriedene Kunden dank Social Media; Produkte & Projekte: S-4 HANA zertifizierte Zeiterfassung und Zutrittskontrolle ; SAP & KARRIERE. „Nearshoring: SAP Power aus dem Graf-Dracula-Land“. Lesen Sie gerne Businessmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen S@PPORT - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von S@PPORT - epaper. In der Ausgabe 3/2018 geht es um die Themen: TITELTHEMA: Dokumentenmanagement im SAP-Umfeld – Digitalisierung fängt mit Dokumenten an; SOLUTIONS: Marketing und Vertrieb: SAP Hybris Cloud for Customer – Zufriedene Kunden dank Social Media; Produkte & Projekte: S-4 HANA zertifizierte Zeiterfassung und Zutrittskontrolle ; SAP & KARRIERE. „Nearshoring: SAP Power aus dem Graf-Dracula-Land“. Lesen Sie gerne Businessmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen S@PPORT - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 670 weitere Zeitschriften lesen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 3/2018 vom 07.03.2018
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
S@PPORT - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
S@PPORT 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von S@PPORT - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift S@PPORT - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Digitalisierung fängt beim Dokument an
Sie wissen auch nicht so wirklich, was eigentlich so genau mit der „digitalen Transformation“ haben? Dann sind Sie nicht alleine. Der Begriff ist schwammig und muss für alles herhalten, was irgendwie mit IT im Unternehmen zu tun hat: Von der Revolution des Geschäftsmodells über schlankere (da digitalisierte Prozesse) bis hin zu… ja, genau. Bis hin zu digitalisierten Dokumenten. An sich sollte der Wechsel von papierbasierten Prozessen hin zu digitalisierten Dokumente im Jahr 2018 niemanden mehr aus dem Dämmerschlaf reißen. De facto treffen aber beispielsweise digitalisierungswillige Unternehmen nach wie vor auf Lieferanten, denen angesichts von PDF-Rechnungen der Schweiß ausbricht. Zu viele Unternehmensverantwortliche sind immer noch der Meinung, dass ein Umstieg auf PDF/A einer Herkulesaufgabe gleicht. Was aber eben nicht der Fall ist, wie das Beispiel der österreichischen Salzer Gruppe zeigt (siehe Seite 27).

Gehen Rechnungen erst einmal als PDF ein, müssen SAP-Anwenderunternehmen keine Großprojekte starten, um die Daten weitgehend automatisch zu verarbeiten.

Angesichts von vier-, fünf- oder gar sechsstelligen Zahlen an jährlich zu verarbeitenden Dokumenten liegt auf der Hand, welche Arbeitserleichterung und Prozessbeschleunigung die durchgängige Digitalisierung bringt. Bei ContiTech, das jährlich gut 300.000 Eingangsrechnungen verarbeiten muss, liegt die Ersparnis bei gut einer halben Minute pro Dokument (siehe Seite 30).

Eine ganz andere, nicht bei jedem Unternehmensverantwortlichen beliebte Facette der Digitalisierung, sind die Sozialen Medien. Twitter, Facebook, Instagram & Co. sind längst nicht mehr nur Zeitvertreib für die Generation Internet: Sie sind ernstzunehmende Kanäle zur Kundenkommunikation. Wussten Sie, dass Sie mit SAP Hybris Cloud for Customer Nachrichten und Beiträge aus Sozialen Medien wie Facebook oder Twitter direkt in Ihre CRM-Systeme einfließen lassen können? Und so ein umfassendes Bild über alle Interaktionen mit einem einzelnen Kunden erhalten? Falls nein, dann sollte Sie unbedingt den Beitrag ab Seite 36 lesen. Auf dass Digitalisierung in Ihrem Unternehmen nicht bei den Dokumenten aufhört.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift S@PPORT - epaper die aktuelle Ausgabe 3/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von S@PPORT - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 3/2018 vom 07.03.2018
Erscheint monatlich , 10 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Businessmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für S@PPORT - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN