EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit

Zeitschrift dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper

Unabhängiges Wirtschaftsfachmagazin für Getränke

 - mehr 
Einzelseiten kaufen  
Die besten Seiten von dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper jetzt für nur 0,19 EUR* entdecken
Kommunikationstreffen GFGH: hochkarätiger Branchentreff S.16
Best Brands 2017: BMW, Coca-Cola, Duplo und Tesla sind die Gewinner S.28
dgw on tour: 91. Internorga Hamburg S.36
Stuttgarter Traditionsunternehmen auf Digitalisierungskurs S.46
epaper-Abos
Hier das passende Abo wählen
7,99 - 31,99 EUR*
epaper-Geschenkabo
8 Ausgaben pro Jahr
31,99 EUR*
epaper-Geschenkabo31,99 EUR*
Ein epaper-Geschenkabo von dgw deutsche getränke wirtschaft hat viele Vorteile: es schont die Umwelt und den Geldbeutel, landet immer automatisch beim Beschenkten und verlängert sich automatisch nach einem Jahr. Besonders gut: Sie können den Starttermin selbst festlegen und bekommen eine Urkunde zum Überreichen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 4/2017 vom 07.04.2017
4,99 EUR*
epaper-Einzelheft 4,99 EUR*
Keine Sekunde auf die neusten Nachrichten warten: Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des dgw deutsche getränke wirtschaft sofort nach dem Bestellen. Nutzen Sie dafür entweder direkt unsere Web-Bibliothek, laden Sie das epaper-Einzelheft als PDF herunter oder lesen Sie in der passenden App für Apple, Android oder Kindle. Und natürlich können Sie das epaper-Einzelheft auch verschenken wenn Sie möchten.

Exklusive Angebote & einzigartige Specials

Stöbern Sie im Archiv vonWeitere ältere Ausgaben
dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper
 

Vorteile, die Sie überzeugen

  • 20% pro Jahr sparen mit einem Abo
  • 30 Tage gratis
  • Geschenkurkunde mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    PayPal Sofortüberweisung SEPA VISA MasterCard

  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
dgw deutsche getränke wirtschaft epaper (PDF) für iPhone & iPaddgw deutsche getränke wirtschaft - epaper im Google Play Storedgw deutsche getränke wirtschaft - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Vrghsst die Rchtschrbrfrm!

War unsere Sprache wirklich einmal die der Dichter und Denker? Kaum vorstellbar bei dem abenteuerlichen Umgang damit in allen gesellschaftlichen Bereichen. Nicht nur bei der jungen Generation, selbst in den Nachrichtensendungen ist sie zum blöden Tschuschen-Rap verkommen. Sprachnotstand durch schlechte Grammatik?
Natürlich verändert sich die Sprache andauernd. Aber das ändert nichts an der großen Bedeutung der Grammatik. Insbesondere im Internet. Auf Facebook, in Blogs, in E-Mails oder auf Webseiten haben wir nichts außer unseren Wörtern. Wörter sind eine Projektion von uns selbst. Sind die Texte voller Fehler, ziehen andere Menschen ihre Schlüsse daraus. Oder stimmt das etwa nicht? Ein schwäbischer Unternehmer ging da einen anderen Weg. Er suchte einen neuen Mitarbeiter und vertextete seinen Dialekt in einer Anzeige. Sein „Dienschdleischdongsondornehma, seid feifadreisisch Johr im Wegebau tädig“, suchte neue Mitarbeiter als „Baggorfahror oder Laschdwagafahror“. Natürlich m/w. „Haubsächlich schaffad mir ennorhalb em schwäbisch fränkischa Wald. Mir machad nue Wald ond Feldweg ond pflegad dia au ond hend Laschtwäge, Baggor, Grädor Rauna ond no’a a wenig Gloigruschd. Also, wend Luschtd hoscht bei os zum schaffa, mir dädag grad no so arbeidswiadliche Schofseggl, die zu os bassad, suche.“ Ob er einen neuen Mitarbeiter gefunden hat, steht nicht fest, aber seine Anzeige war der Knaller in den sozialen Medien und wurde mit Likes nur so überschüttet. Einen Grammatiktest verlangte der Schwabe von seinen Bewerbern bestimmt nicht.
Andere sind da weitaus penibler. Viele Unternehmen unterziehen ihre Stellenbewerber einem Sprachtest. Wer hier versagt, hat schon verloren. Rückschlüsse auf Intelligenz durch Grammatikkenntnisse zu ziehen: Ist das fair? Schließlich hat Grammatik nicht das Geringste zu tun mit der Arbeitsleistung, Kreativität oder Intelligenz. Wenn jemand mehr als 20 Jahre braucht, um einfachste grammatikalische Regeln zu verstehen, dann ist das keine Lernkurve, mit der Arbeitgeber leben können. Richtig?
Falsch! Gegner kritisieren solche Grammatikticks und warnen davor, auf diesem Weg viele Talente auszusieben und zu verschleudern. Irgendwo in der Mitte liegt hier die Wahrheit. Gleichwohl zeigt eine Studie, wozu unser Gehirn in der Lage ist.
Diese Stidue hat ergbn, dass es nchit witihcg ist, in welcher Rnenflogheie die Bushstabcen in einem Wrot gebeschrien wedren. Haustsapche, der ertse und leztte Bucbstace sethen an der rigtichgen Stllee. Dawiaschzen knan alles vöillg vrhedret wreedn. Das Ghiren stezt alles wedier rihctig zasummen. Toll. Unser Gehirn weiß immer, was gemeint ist. Ansonsten bitte googlen.

Nchits frü ugnut,
Euer Viktor

Folgen Sie dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 4/2017 vom 07.04.2017
Nächste Ausgabe 5/2017 am 08.05.2017
Erscheint monatlich, 8 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format als PDF, online & per App lesen

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper
Leser und Leserinnen, die dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten