EN Bibliothek  Bibliothek Unsere Zertifikate für Ihre Sicherheit

Zeitschrift dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper

Unabhängiges Wirtschaftsfachmagazin für Getränke

 - mehr 
Einzelseiten kaufen  
Die besten Seiten von dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper jetzt für nur 0,19 EUR* entdecken
Bier Special: Deutsche kaufen insgesamt weniger, dafür aber besondere Sorten S.28
Prosecco DOC ab 2018 ohne Glyphosat S.41
Vatikan: Rekordhalter in Sachen Wein S.43
Ranking der 100 wertvollsten Marken der Welt – Google verteidigt Titel S.44
epaper 3-Monatsabo
2 Ausgaben pro Vierteljahr
7,99 EUR*
epaper 3-Monatsabo 7,99 EUR*
  • 3 Monate dgw deutsche getränke wirtschaft als digitale Zeitschrift lesen (2 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von dgw deutsche getränke wirtschaft jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
8 Ausgaben pro Jahr
31,99 EUR*
epaper-Abo 31,99 EUR*
  • 12 Monate dgw deutsche getränke wirtschaft als digitale Zeitschrift lesen (8 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von dgw deutsche getränke wirtschaft jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 7/2017 vom 07.07.2017
4,99 EUR*
epaper-Einzelheft 4,99 EUR*
  • Ausgabe 7/2017 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 9/2017 ab 07.09.2017
4,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 4,99 EUR*
  • Ausgabe 9/2017 vorbestellen und am 07.09.2017 lesen
  • Thema der Ausgabe: Welthopfen – und der Weltbiermarkt - Dieselgipfel als Etikettenschwindel: Wenn „Maßnahmen“ draufsteht, aber wenig drin ist … - Bierwerbung: Pils rückt zunehmend in den Fokus - Generation Z macht es der Luxusbranche schwer
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper
 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 20% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSofortüberweisungSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
dgw deutsche getränke wirtschaft epaper (PDF) für iPhone & iPaddgw deutsche getränke wirtschaft - epaper im Google Play Storedgw deutsche getränke wirtschaft - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Janz Berlin ist ’ne Veggie-Bulette

Neulich war ich mal wieder in Berlin. Und da ich momentan – immer wieder auf ein Neues – einige Pfunde abspecken will, hatte ich meine Joggingklamotten dabei. Freitagabend, Laufschuhe an und ab durch meine kulinarische Hauptstadt. An Gourmettempeln und Dönerbuden vorbei und rechts ab in ein Wohngebiet in Steglitz. Und da war er auf einmal. Aus gekippten oder weit aufgerissenen Fenstern kam er mir entgegen, dieser Duft, der zu meiner Kindheit gehört wie im Doppeldeckerbus oben zu sitzen. Ganz Steglitz schien Buletten zu braten. Meine Nase konnte sich an diesem unverwechselbaren Duft nicht satt riechen. Schließlich hatten die Berliner ihr berühmtestes Flusspferd liebevoll nach dieser kugeligen Geschmacksexplosion benannt. Als Kind war es ein Muss, Bulette einige Male im Jahr zu besuchen. Die Sensation im Zoo wurde immerhin 53 Jahre alt.

Zum Duft kam dann noch der unbändige Wille zur Bulette mit einer kühlen Molle. Also ab in die nächste Kneipe und ran an die Buletten. Abnehmen kann ich morgen auch noch. Denkste! Da ein Fleischpflanzerl, ein Fleischküchle dort, Frikadelle oder deutsches Beefsteak, Burger oder Fleischlaberl (?), sogar Hackbällchen. Nee, ich wollte ’ne echte. Wo sind die Buletten geblieben? Hat sich das Kochkulturgut meiner Jugend aus der Kneipenküche verabschiedet? Scheint so. Okay, als Alternative könnte ich ja auch eine echte Berliner Currywurst ohne Darm essen. Aber da hat der Ruhrpott, meine zweite Heimat, mächtig aufgeholt und die Berliner um Längen hinter sich gelassen. Und nicht erst seit Grönemeyers Song von der Currywurst. Aber dann sah ich sie, diese Bude, mit Stehtischen vor der Scheibe, auf der „Bernis Buletten Bude“ geschrieben stand. Gott sei Dank. Gleich mal zwei Buletten und ein Bier bestellt. Herrlich heiße Buletten ohne Beilagen, nur mit scharfem Senf, und ein kühles Bier. Gefühlte Jahrzehnte kannte ich nur die Ersatzprodukte. Bulette, flach geklopft mit Salat, Essiggurke und einer Spezialsoße, eingeklemmt in einem Sesambrötchen. Selbst im schwedischen Möbelhaus habe ich sie schon gegessen. Meine Bulette als Hamburger oder Köttbullar. Na ja … Aber die Buletten-Deadline ist bei mir überschritten, wenn ich Veggie- Burger auf der Karte finde. Veggie-Burger aus weißen Bohnen, Reis, Tofu, Linsen oder Haferflocken: Alles nichts für mich. Es muss ja nicht immer Fleisch sein, okay. Aber Bulette ohne Hack ist für mich wie der BER ohne Flugzeuge. Noch eine Bulette und ein Bier, und die Welt war in Ordnung. Zufrieden trabte ich nach Hause. Ab morgen wird wieder abgenommen. Man muss auch mal seinen Versuchungen erliegen.

Euer Viktor

Folgen Sie dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Ausgabe 7/2017 vom 07.07.2017
Nächste Ausgabe 9/2017 am 07.09.2017
Erscheint monatlich , 8 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format PDF downloaden, online als Stream

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper
Leser und Leserinnen, die dgw deutsche getränke wirtschaft - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten