Zeitschrift first class - epaper

Management-Magazin für Hotel und Restaurant

 - mehr 
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
4,49 EUR*
epaper-Monatsabo 4,49 EUR*
  • 1 Monat first class als digitale Zeitschrift lesen (1 Ausgabe)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von first class jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
10 Ausgaben pro Jahr
39,99 EUR*
epaper-Abo 39,99 EUR*
  • 12 Monate first class als digitale Zeitschrift lesen (10 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von first class jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5/2018 vom 11.05.2018
4,99 EUR*
epaper-Einzelheft 4,99 EUR*
  • Ausgabe 5/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 7/2018 ab 08.06.2018
4,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 4,99 EUR*
  • Ausgabe 7/2018 vorbestellen und am 08.06.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
first class - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo first class - epaper 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 20% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 20,01 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
first class - epaper (PDF) für iPhone & iPadfirst class - epaper im Google Play Storefirst class - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von first class - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift first class - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Licht und Schatten
Die Vorstellung des Branchenreports 2018 in Berlin durch den Hotelverband Deutschland (IHA) hat noch einmal das Brennglas auf ein immer drängenderes Problem der Hotelbranche gerichtet: der zunehmende Kontrollverlust über den Online-Vertriebskanal.
Doch beginnen wir zunächst mit den positiven Nachrichten: Die Hotellerie wächst im achten Jahr in Folge und hat 2017 in einen neuen Bestwert mit 288,8 Mio. Übernachtungen geschafft. Ein wichtiger Punkt dabei ist, dass immer mehr Deutsche Urlaub im eigenen Land machen – neben der Angst vor Terroranschlägen auch aus politischem Protest, wie die Türkei schmerzlich feststellen musste. Hat man früher gelegentlich ein verlängertes Wochenende in einer heimischen Tourismusregion eingelegt, so werden heute schon mal ein bis zwei Wochen mit der ganzen Familie an der Ostsee oder im Bayerischen Wald verbracht.

Stabilität und Sicherheit, aber auch eine gute Produkt- und Servicequalität locken auch immer mehr ausländische Gäste an. Auf 68,7 Mio. Übernachtungen stieg ihre Zahl im letzten Jahr. Das war fast jeder vierte Hotelgast – und die Zeichen stehen auf Wachstum. Ein wichtiger Grund dafür ist auch das nach wie vor attraktive Preis-Leistungsverhältnis der heimischen Hotellerie.

Doch ein lukrativer Markt, in dem 2017 rund 27 Mrd. € erwirtschaftet wurden, weckt Begehrlichkeiten und lockt zunehmend branchenfremde Marktteilnehmer an. Fast 700 neue oder erneuerte Hotels mit rund 100.000 Hotelzimmern sollen in den nächsten drei Jahren in Deutschland gebaut werden. Ein großer Teil auch von ausländischen Investoren, die einzig an einer besseren Rendite interessiert sind, als sie aktuell ein Investment in Bürogebäude verspricht.

Und hier schließt sich wieder der Kreis zu den ungeliebten OTAs: Mehr Überkapazitäten bedeuten einen schärferen Wettbewerb um die Kunden. Und hier können globale Portale wie Booking.com ihre ganze Marktmacht ausspielen und vor allem den mittelständischen Hotelier in seiner Not noch stärker an sich binden. Mehr als die Hälfte aller Hotelbuchungen erfolgt heute bereits über digitale Kanäle, und auf diesen diktieren die OTAs die Bedingungen im Vertrieb. Besonders die ungebremste Marktdominanz von Booking.com mit einem Marktanteil von 66 % in Europa und 59 % in Deutschland lässt den Ruf nach einem gesetzlichen Ordnungsrahmen lauter werden.

Doch mit Airbnb steht bereits der nächste Global Player im Wettstreit um die Vermarktung von Gästezimmern bereit. Neben der Vermittlung von Privatzimmern hat das Unternehmen bereits Bed & Breakfasts und Boutique Hotels im Programm. Sowohl Booking.com als auch Airbnb halten nach eigenen Angaben rund 5 Mio. Zimmer im Angebot. Doch mit der Partnerschaft mit Siteminder und einer um 9 bis 15 % niedrigeren Provision dürfte Airbnb schnell zum Liebling der Hoteliers werden.

Udo Schwickal,
stv. Chefredakteur
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift first class - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie first class - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von first class - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von first class - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von first class - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 5/2018 vom 11.05.2018
Nächste Ausgabe 7/2018 am 08.06.2018
Erscheint monatlich , 10 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Gastronomiezeitschriften, Fashionmagazine, Beautymagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von first class - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für first class - epaper
Leser und Leserinnen, die first class - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Entdecken Sie mehr von "B&L MedienGesellschaft mbH & Co. KG"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Wie immer sehr schnell
22.05.2018  
...rund herum gut
20.05.2018  
Alles bestens.
20.05.2018  
Bekam meine zeitschrift immer rechtzeitig aber ich bekam keine rechnung also rief ich an und mir wurde gesagt bei der náchsten lieferung sei sie dabei...
19.05.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.