Gedruckt
Digital

Zeitschrift GVmanager - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 2/2016 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von GVmanager - epaper. In der Ausgabe 2/2016 geht es um die Themen: MESSEVORSCHAU; Intergastra 2016. Lesen Sie gerne Gastronomiezeitschriften, Fashionmagazine, Beautymagazine? Dann empfehlen wir Ihnen GVmanager - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von GVmanager - epaper. In der Ausgabe 2/2016 geht es um die Themen: MESSEVORSCHAU; Intergastra 2016. Lesen Sie gerne Gastronomiezeitschriften, Fashionmagazine, Beautymagazine? Dann empfehlen wir Ihnen GVmanager - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 600 weitere Zeitschriften lesen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2016 vom 04.02.2016
6,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
GVmanager - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
GVmanager 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von GVmanager - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift GVmanager - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2016 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Lesen Sie, was Ihre Redaktionen, in dieser GVmanager Ausgabe 02/2016 vom 04.02.2016 schreiben:

Hack-Ordnung?

Über Geschmack lässt sich streiten – das wissen wir allzu gut. Aber was derzeit in Dänemark als „Frikadellenkrieg“ medial seine Kreise zieht, macht jede Geschmacksfrage zu einem instrumentalisierten Politikum. Das erklärte Ziel der Dansk Folkeparti in dieser Debatte: Die dänische Esskultur retten. Der Anlass: Eine Kita in Randers, die mangels Nachfrage künftig auf Schweinefleisch verzichten möchte. Laut dem Rechtspopulisten Martin Henriksen gehöre Schweinefleisch aber als Teil der dänischen Esskultur auf die Teller. Schweinefleisch muss also sein – ob die Kita will oder nicht.
Unbestritten gehört Schweinefleisch zu Dänemark wie Sauerkraut oder die Weißwurst zu Deutschland. In kaum einem anderen Land in Europa wird mehr Schwein gegessen. 30 kg isst jeder Däne im Schnitt pro Jahr. Das Nationalgericht ist Schweinebauch mit Schwarte. Aber um jeden Preis? Wer auf dieses nicht verzichten will, muss das auch gar nicht. Denn das Mittagessen ist ja nur eine Mahlzeit des Tages. Besteht beim Mittagessen – so wie es in Kitas häufig der Fall ist – aber keine Alternative zum Menü mit politsch beschlossenem Schweineanteil, wie es in Betriebscasinos oder Krankenhäusern die Regel ist, so fehlt eine Mahlzeit des Tages. Hierbei geht es nicht um eine ideologische Frage, sondern den praktischen Hintergrund des Budgets.

Schweinefleischfrei, halal und koscher – das sind mittlerweile genauso drängende Themen wie vegetarisch, vegan, gluten- oder laktosefrei, denen sich GVVerantwortliche heute stellen müssen. Schon allein bedingt durch die sehr heterogenen Zielgruppen in den GV-Betrieben. Wie sich dennoch in Deutschland ethische Hintergründe auch in Speisepläne geschickt integrieren lassen, haben uns drei Verantwortliche verraten (S. 34). Vorallem vor dem Hintergrund, dass viele GV-Betriebe seit 2015 zusätzlich Flüchtlinge versorgen, ist hier viel Dynamik hineingekommen.
Übrigens: Auch die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands e.V. (ISN) hat sich gegen das geplante Vorgehen in Dänemark ausgesprochen. „Als Organisation der marktorientierten Schweinehalter in Deutschland sind wir ganz klar gegen staatliche Zwangsmaßnahmen“ – so die Stellungnahme auf der ISN-Homepage. Vielmehr liege der Skandal darin, dass die Verbraucher zu viel Qualität zu einem viel zu kleinen Preis bekommen wollen – und damit geht’s mal wieder um das klassische Problem, mit dem sich viele GV-Verantwortliche auch 2016 plagen werden.
Bleibt der Blick auf den Mindestlohn, den wir in dieser Ausgabe im Rahmen einer großen Umfrage im gesamten Außer- Haus-Markt thematisieren. Wie Sie als GV-Verantwortliche im Vergleich zum Thema generell stehen, lesen Sie ab S. 16.

Neue Lösungen und Ideen, mit denen auch künftige Herausforderungen bewältigt werden können, präsentiert die gesamte Außer-Haus-Branche vom 20. bis 24. Februar auf der Intergastra in Stuttgart. Und wir bieten Ihnen vorab schon einmal einen kleinen Ausblick, was Sie dort erwartet (ab S. 26). Auch wir sind vor Ort und freuen uns über Ihren Besuch: Halle 3, Stand B12.

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift GVmanager - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2016 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von GVmanager - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 2/2016 vom 04.02.2016
Erscheint monatlich , 10 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Gastronomiezeitschriften, Fashionmagazine, Beautymagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für GVmanager - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×