Gedruckt
Digital

Zeitschrift Aluminium International Journal - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 2/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von Aluminium International Journal - epaper. In der Ausgabe 2/2019 geht es um die Themen: New protections against potline freeze for aluminium smelters. Lesen Sie gerne Industriemagazine und Handwerkmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Aluminium International Journal - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von Aluminium International Journal - epaper. In der Ausgabe 2/2019 geht es um die Themen: New protections against potline freeze for aluminium smelters. Lesen Sie gerne Industriemagazine und Handwerkmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Aluminium International Journal - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2019 vom 08.02.2019
28,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Aluminium International Journal - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Aluminium International Journal 

Lesen Sie das Editorial von Aluminium International Journal - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Aluminium International Journal - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Start ins neue Jahr von Unsicherheiten geprägt

Schienen die globalen Wachstumsaussichten Anfang 2018 noch recht vielversprechend für die kommenden zwölf Monate, so sind die Aussichten zu Beginn dieses Jahres eher verhalten. Der das zurückliegende Jahr prägende Handelsstreit zwischen den USA auf der einen Seite und Europa und China auf der anderen Seite ist nach wie vor nicht beigelegt und droht immer wieder zu eskalieren. Und beim Brexit weiß ohnehin niemand mehr, wie ein geordneter Ausstieg Großbritanniens aus der EU ohne wirtschaftliche Verwerfungen aussehen könnte.

Dies und die Anfälligkeiten in den Schwellenländern (China schwächelt ebenfalls), begleitet von Schwankungen auf den Finanzmärkten, haben viele Wirtschaftsinstitute in den vergangenen Wochen veranlasst, ihre Prognosen für das globale Wachstum zu senken: Der IWF erwartet für 2019 einen Zuwachs von 3,5 Prozent, die Weltbank ist weit pessimistischer und geht von einem Wachstum unter drei Prozent aus: Für die Industrieländer reicht es danach nur für ein mageres Plus von zwei Prozent, für die Schwellenländer werden 4,2 Prozent prognostiziert.

Der Handelsstreit zwischen den USA und der EU begann 2018 vor allem mit den US Importzöllen auf Stahl und Aluminium und ist bis heute nicht beigelegt. Schärfere Importzölle auf Autos aus der EU in die USA werden von Trump immer wieder angedroht. Entwarnung gibt es dagegen bei den Sanktionen gegen den russischen Aluminiumkonzern Rusal: Die US-Regierung hat Ende Januar die Sanktionen gegen Rusal damit auch gegen den irischen Tonerdeproduzenten Auginish aufgehoben. Das gibt den europäischen Aluminiumhütten Sicherheit bei der Versorgung mit dem so wichtigen Rohstoff Aluminiumoxid und beruhigt zumindest dieses Marktsegment.

Die weltweite Produktion von Primäraluminium stieg 2018 laut IAI-Statistik auf 64,3 Mio. Tonnen (Vorjahr: 63,4 Mio t). Die Mehrproduktion fand vor allem in China und anderen asiatischen Ländern statt. Auch die Golfstaaten weiteten ihre Produktion aus. Für 2019 erwartet Aluminiumproduzent Alcoa eine steigende globale Nachfrage nach Hüttenaluminium von drei bis vier Prozent und eine globale Unterversorgung des Marktes zwischen 1,7 und 2,1 Mio. Tonnen. Hydro geht dagegen von einer nur leichten Unterversorgung des Marktes aus. Aluminium werde ein immer wichtigerer Baustein auf dem Weg zu einer kohlenstoffarmen Kreislaufwirtschaft, zeigte sich Hydro-Chef Svein Richard Brandtzæg auf dem Capital Markets Day Ende letzten Jahres überzeugt. Langfristig also alles im Lot.

Volker Karow, Chefredakteur

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Aluminium International Journal - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Aluminium International Journal - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 2/2019 vom 08.02.2019
Erscheint monatlich , 10 Ausgaben pro Jahr
Sprache ,
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Industriemagazine und Handwerkmagazine
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Aluminium International Journal - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×