Zeitschrift Der Praktiker - epaper

Das Magazin für Schweißtechnik und mehr

 - mehr 
Leseprobe  
Gedruckt
Digital
epaper-Monatsabo
1 Ausgabe pro Monat
11,99 EUR*
epaper-Monatsabo 11,99 EUR*
  • 1 Monat Der Praktiker als digitale Zeitschrift lesen (1 Ausgabe)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Der Praktiker jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Abo
12 Ausgaben pro Jahr
89,99 EUR*
epaper-Abo 89,99 EUR*
  • 12 Monate Der Praktiker als digitale Zeitschrift lesen (12 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von Der Praktiker jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 2 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2018 vom 18.06.2018
12,99 EUR*
epaper-Einzelheft 12,99 EUR*
  • Ausgabe 6/2018 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 8/2018 ab 13.08.2018
12,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 12,99 EUR*
  • Ausgabe 8/2018 vorbestellen und am 13.08.2018 lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Der Praktiker - epaper 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo Der Praktiker 30 Tage gratis testen
  • Mit dem Jahresabo 42% sparen im Vergleich zum Einzelheftkauf bei United Kiosk
  • 46,01 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Der Praktiker - epaper (PDF) für iPhone & iPadDer Praktiker - epaper im Google Play StoreDer Praktiker - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Der Praktiker - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Praktiker - epaper die aktuelle Ausgabe 6/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Fördermittel sichern

Sind Sie schon einmal auf die Idee gekommen, die Luftbelastung an den Schweißplätzen Ihres Unternehmens zu senken, indem Sie die beim Schweißen entstehenden Schadstoffe durch Rohrleitungen in die Kantine oder an die Büroarbeitsplätze weiterleiten? Wohl kaum! Dass solche Problemlösungsversuche im öffentlichen Raum auch nicht funktionieren, zeigte Hamburg in den letzten Tagen. Die Stadt hat am 31. Mai 2018 das erste Diesel- Fahrverbot Deutschlands eingeführt – und belegte damit eindrucksvoll, wie sich ein bestehendes Problem durch Aktionismus noch verschärfen lässt. Von der Sperrung sind zwei Teilstücke betroffen: rund 600 m der Max-Brauer-Allee und etwa 1,7 km der Stresemannstraße. Insgesamt 55 Umleitungsund 49 Verbotsschilder sollen an den betroffenen Abschnitten den Verkehr regeln. Experten und Hamburger Politiker vermuten allerdings, dass das Verbot eher schadet als nutzt. Die Schadstoffbelastung würde nicht nur zunehmen, sondern auch mehr Menschen betreffen. Denn mit dem Verkehr werden natürlich auch die Schadstoffe umgeleitet. Der auf Verkehr spezialisierte Physiker und Dozent an der Universität Duisburg-Essen, Michael Schreckenberg, bringt es auf den Punkt: Fahrverbote wie in Hamburg seien Aktionismus und absoluter Nonsens. Die Schadstoffbelastung sinke dadurch allenfalls in der betroffenen Straße, in den angrenzenden Stadtgebieten würde sie dagegen steigen. Erstens komme es zu Umfahrungsverkehr, da die Menschen ihr Auto ja nicht einfach stehen ließen, nur weil eine Straße gesperrt sei. Zweitens bedeuten Umfahrungsverkehre längere Strecken, also einen höheren Schadstoffausstoß, so Schreckenberg. Für die Gefahrstoffbegrenzung an Arbeitsplätzen gibt es glücklicherweise klare Regeln, zum Beispiel den Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) für Stäube der A-Fraktion, also alveolengängige (lungengängige) Stäube. Dieser wurde in der TRGS 900 von April 2014 von 3 mg/m3 auf 1,25 mg/m3 abgesenkt. Während einer Übergangsfrist haben Unternehmen unter bestimmten Voraussetzungen noch bis zum 31. Dezember 2018 Zeit, die Arbeitsstätten und Schutzmaßnahmen, etwa Absauganlagen, an die neuen Regeln anzupassen. Damit die Kosten dafür nicht aus dem Ruder laufen, gibt es Fördertöpfe. Beispielsweise erleichtert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit seinem Förderprogramm zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien die Anschaffung moderner Absaug- und Filtertechnik. Bis zu 30% (höchstens 100.000 Euro) staatlichen Investitionszuschuss können Unternehmen bei ganzheitlichen Modernisierungen bzw. für förderfähige Komponenten von Einzelmaßnahmen erhalten. Verschiedene große Hersteller von Absaug- und Filteranlagen sind bei der Antragsstellung behilflich.
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Der Praktiker - epaper die aktuelle Ausgabe 6/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Folgen Sie Der Praktiker - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Der Praktiker - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.
Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Der Praktiker - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Dazu erheben wir auch personenbezogene Daten.
Mehr zeigen

Steckbrief von Der Praktiker - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 6/2018 vom 18.06.2018
Nächste Ausgabe 8/2018 am 13.08.2018
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Industriemagazine und Handwerkmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand

Stöbern Sie im Archiv von Der Praktiker - epaper

TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Der Praktiker - epaper
Leser und Leserinnen, die Der Praktiker - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Entdecken Sie mehr von "DVS Media GmbH"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
This commend our customers.
guter und übersichtlicher Shop
20.06.2018  
Superschnelle Lieferung und Top-Ware
18.06.2018  
alles prima geklappt, Danke
15.06.2018  
die Lieferung ist sofort da, da kann man gleich nachsehen was es im Heft so alles gibt.
14.06.2018  
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.