Zeitschrift Die Kirche

die Evangelische Kirchenzeitung für Berlin-Brandenburg und die schlesische Oberlausitz

 - mehr 
Leseprobe  
Abo
(Deutschland) 51 Ausgaben pro Jahr
81,99 EUR*
Abo 81,99 EUR*
Die Kirche als Jahresabo ist das beliebteste Angebot. Ein Jahr lang landet immer wieder die neuste Ausgabe automatisch in Ihrem Briefkasten. Nach einem Jahr verlängert sich Ihr Jahresabo von selbst damit Sie keine Ausgabe verpassen. Zum Dank für Ihre Bestellung und damit Sie gleich loslesen können, schenken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe vom Die Kirche - epaper.
Geschenkabo
(Deutschland) 51 Ausgaben pro Jahr
81,99 EUR*
Geschenkabo81,99 EUR*
Wenn Sie ein Geschenkabo von Die Kirche verschenken, verschenken Sie immer wiederkehrende Freude. Der oder die Beschenkte bekommt ein ganzes Jahr lang immer automatisch die neuste Ausgabe per Post zugestellt. Danach verlängert sich das Geschenkabo automatisch. Zum Dank für Ihre Bestellung möchten wir Ihnen die aktuelle Ausgabe von Die Kirche als epaper schenken, dann können Sie auch selbst mal in Ihr Geschenk reinblättern.
Abo
(Ausland) Lieferung innerhalb Europas
51 Ausgaben pro Jahr
96,99 EUR*
Abo 96,99 EUR*
Die Kirche als Jahresabo ist das beliebteste Angebot. Ein Jahr lang landet immer wieder die neuste Ausgabe automatisch in Ihrem Briefkasten. Nach einem Jahr verlängert sich Ihr Jahresabo von selbst damit Sie keine Ausgabe verpassen. Zum Dank für Ihre Bestellung und damit Sie gleich loslesen können, schenken wir Ihnen die aktuelle Ausgabe vom Die Kirche - epaper.
Studentenabo
(Deutschland) 51 Ausgaben pro Jahr
75,99 EUR*
Studentenabo 75,99 EUR*
Als Student, Schüler oder Auszubildender hat man selten viel Geld. Deshalb gibt es verbilligte Studentenabos von Die Kirche für alle, die noch in Ausbildung oder Studium stecken. Ein Studentenabo kann auch als Geschenk gekauft werden – wichtig ist, dass der der Empfänger berechtigt dazu ist. Unser Dankeschön für Ihren Kauf: Sie bekommen die aktuelle Ausgabe von Die Kirche gratis als epaper.
Abo
(Deutschland) 51 Ausgaben pro Jahr
94,50 EUR*
Abo 94,50 EUR*

Vorteile, die Sie überzeugen

  • 11% pro Jahr sparen mit einem Abo
  • Abo mit 7% Rabatt für Studenten und Azubis
  • Geschenkurkunde mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    PayPal VISA MasterCard Rechnung Giropay

  • Aktuelle Ausgabe sofort als epaper auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig lesen

Lernen Sie Die Kirche besser kennen

Die Kirche enthält wöchentlich auf 16 Seiten aktuelle Berichte, Reportagen und Interviews aus dem Kirchenleben Berlins, Brandenburgs und der schlesischen Oberlausitz. Darüber hinaus berichtet sie über die Evangelische Kirche in Deutschland, andere Landeskirchen und die weltweite Ökumene. Regelmäßige Rubriken sind daneben Veranstaltungshinweise, Gottesdienstplan, Personalien, Nachrufe und Leserbriefe.
Die Kirche erschien erstmals am ersten Advent nach Ende des Zweiten Weltkriegs, also am 2. Dezember 1945. Erster Chefredakteur („Schriftleiter“) war Kurt Böhme. Die erforderliche Presselizenz durch eine Besatzungsmacht stammte von der amerikanischen Militärregierung, als Verbreitungsgebiet war Groß-Berlin vorgesehen. Mit dem Zusammenbruch der Viermächte-Verwaltung Berlins im Zeichen des beginnenden Kalten Krieges musste die Ostausgabe der Kirche abgespalten und neu lizenziert werden. In West-Berlin firmierte die die Kirche dann als „Berliner Sonntagsblatt“, dessen Herausgeberin und Eigentümerin bis 1994 der „Westbereich“ der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg war.
In der DDR erschienen fünf evangelische Wochenzeitungen, drei davon für die lutherischen Kirchen (Mecklenburgische Kirchenzeitung, Der Sonntag in Sachsen und Glaube und Heimat in Thüringen), die Kirche für die Kirchen der Union und die Potsdamer Kirche für die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg. 1988 wurde die Kirche genau wie die anderen evangelischen Kirchenzeitungen in der DDR mehrmals durch das Presseamt zensiert. Die Nr. 16 und 17 des Jahres 1988 erschienen überhaupt nicht, da die Berlin-Brandenburger Kirchenleitung die Zensur nicht hinnehmen wollte.
Nach der Wende kam es Anfang der 1990er zum Zusammenschluss von Berliner Sonntagsblatt und Potsdamer Kirche, die die Umbenennung in „Berlin-Brandenburgisches Sonntagsblatt“ zur Folge hatte. Weitere Fusionen bzw. Kooperationen für die gemeinsame Nutzung des Mantels folgten, die zum Teil aber später wieder aufgegeben wurden. 1995 ging sie in das Eigentum des Wichern-Verlags über; um- bzw. rückbenannt in die Kirche – Evangelische Wochenzeitung wurde sie 2003.

Folgen Sie Die Kirche


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Die Kirche, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von Die Kirche

Lieferzeit Abo 4 bis 6 Wochen
Ausgabe 18/2017 vom 25.04.2017
Erscheint wöchentlich, 51 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Kategorie Kunstmagazine und Kulturmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Die Kirche
Leser und Leserinnen, die Die Kirche bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Entdecken Sie mehr von "Wichern-Verlag GmbH"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
This commend our customers.
Schnelle und unkomplizierte Abwicklung. Gerne wieder.
25.04.2017  
ok ok
25.04.2017  
hat alles gut geklappt
25.04.2017  
Sehr gut
25.04.2017