Zeitschrift DEGA GALABAU - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 5/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Holzdecks - Ist das Schrauben von Holzdielen out?
epaper-Einzelheft
Ausgabe 5/2018 vom 04.05.2018
13,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
DEGA GALABAU - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
DEGA GALABAU 
Ihre Vorteile bei DEGA GALABAU - epaper
  • Gratis Geschenkurkunde
  • Bequem und sicher zahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen
EPaper (PDF) für iPhone & iPadDEGA GALABAU - epaper im Google Play StoreDEGA GALABAU - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von DEGA GALABAU - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift DEGA GALABAU - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Drüben ist das Gras immer grüner

Das ist ein bekanntes Phänomen unter Privatgartenkunden. Doch lässt sich die Verwendung von Kunstrasen mit dem Wettstreit um das schönste Grün rechtfertigen? Zweifelsfrei gibt es Situationen, in denen ein hochwertiger Kunstrasen eine Alternative zum echten Gras sein kann (siehe Beitrag S. 44). Ob er aber nachhaltig ist, ist eine echte Frage und auch wir Landschaftsgärtner neigen doch eher zum lebendigen Grün. Manche Kunden stören sich hingegen nicht am Kunststoffteppich. Sie verlangen nach immer pflegeleichteren und dennoch repräsentativen Anlagen. So entstanden vielerorts pflanzenlose Kies- und Schottergärten. Nun steigt auch noch die Nachfrage nach Kunstrasen. Deshalb sollten sich Landschaftsgärtner darüber im Klaren sein, warum ihre Kunden einen Kunstrasen wünschen.

Scheuen sie die Rasenpflege oder geht es um Bereiche, in denen herkömmlicher Rasen nicht funktioniert? Kehren Sie nicht unter den Teppich, dass auch Kunstrasen Pflege benötigt und irgendwann entsorgt werden muss!

Auf den Landesgartenschauen, die im April in Bad Iburg, Bad Schwalbach, Burg, Lahr und Würzburg eröffnet wurden, können die Besucher jedenfalls noch echte Pflanzen bestaunen. Achten Sie dabei doch auch mal auf die Schaugärten der Landschaftsgärtner. Vielleicht finden sich hier auch inspirierende Alternativen zum Kunstrasen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei und eine weiterhin erfolgreiche Saison!

Ihre Theresa Petsch
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift DEGA GALABAU - epaper die aktuelle Ausgabe 5/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von DEGA GALABAU - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 5/2018 vom 04.05.2018
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Naturzeitschriften, Landwirtschaftszeitungen und Umweltmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
Für die Landwirtschaft.
Von der Schafzucht über Gartenlandschaftsbau bis hin zur Kleinbrennerei. Im grünen Fachpresse-Kiosk des Ulmer Verlag finden ambitionierte Hobby-Bauern, Landwirte und jeder andere im grünen Arbeitssektor die passenden Fachzeitschriften. jetzt als epaper und gedrucktes Abo.
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für DEGA GALABAU - epaper
Leser und Leserinnen, die DEGA GALABAU - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×