Zeitschrift EU-Recycling - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 7/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Recycling ist gut, Kreislauf ist besser
epaper-Einzelheft
Ausgabe 7/2018 vom 09.07.2018
7,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
EU-Recycling - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
EU-Recycling 
Ihre Vorteile bei EU-Recycling - epaper
  • Gratis Geschenkurkunde
  • Bequem und sicher zahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen
EU-Recycling - epaper (PDF) für iPhone & iPadEU-Recycling - epaper im Google Play StoreEU-Recycling - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von EU-Recycling - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift EU-Recycling - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

„Design for Recycling“ ist kein Geschwätz mehr

„Wir tun heute so, als ob wir in einer Kreislaufwirtschaft leben würden.“ Damit stellte Herwart Wilms (Geschäftsführer Remondis) – auf einer DGAW-Veranstaltung während der IFAT – Deutschland als vorbildliche Recyclingnation in Frage. So liegt die industrielle Einsatzquote von Recyclingrohstoffen in der Bundesrepublik tatsächlich erst bei zwölf und weltweit gerade mal bei vierzehn Prozent. Geschlossene Kreisläufe bis in die Produktgestaltung hinein sind noch wenig ausgeprägt.

Will Deutschland angesichts Ressourcenverknappung und Bevölkerungswachstum ein wettbewerbsfähiges Industrieland bleiben, müssten Primärrohstoffe zu siebzig Prozent durch Recyclingrohstoffe substituiert werden, sagen auch andere Experten. „Aufgehübschte“ Statistiken, die nur das erfassen, was bei den Aufbereitungsanlagen an Abfällen ankommt – also den Input und nicht den Output –, helfen da nicht weiter. Mehr Akzeptanz von Recyclingrohstoffen in der Industrie erfordere aber mehr Investitionen in bessere Sortierung und Trenntechnologien.

Wie kann das darüber hinaus gelingen? Mit einer EU-Ökodesign-Richtlinie, die sowohl Energieeffizienz und Dokumentationspflichten als auch die Rohstoffeffizienz enthält? Mit einem Anreizsystem, das diejenigen, die recyclinggerecht produzieren und auf Verbundstoffe verzichten, besserstellt als diejenigen, die es nicht tun? Gesteht die Recyclingwirtschaft mit solchen „Qualitätsoffensiven“ nicht zugleich ein, dass es ihr bislang nicht gelungen ist, die verarbeitende Industrie von ihren Produkten zu überzeugen?

Überzeugt sind wohl auch nicht die Kommunen. Laut dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung fließen von den 300 Milliarden Euro, die durch die öffentliche Hand ausgegeben werden, lediglich 2,4 Prozent in die öffentliche Beschaffung von Recyclingmaterial. Dabei ist nach Ansicht von bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock „Design for Recycling“ kein Geschwätz mehr. Das Thema müsse nur richtig nach vorne gebracht werden.
Ein technisches Verfahren, das die Entwicklung voranbringt – das zeigte auch die
IFAT – ist „Chemisches Recycling“. Mit marktreifen Lösungen ist allerdings nicht so
bald zu rechnen. Auch darf bezweifelt werden, ob sich damit allein das Plastikmüll-
Problem in den Weltmeeren in den Griff kriegen lässt. Schule machen hingegen
könnte beim Recycling von Lithium-Ionen-Batterien ein mehrstufiges Verfahren,
das in einer neuen Aufbereitungsanlage von Saubermacher und Redux Recycling
in Bremerhaven zur Anwendung kommt.

Wir wünschen Ihnen mit unseren Themen und einem Arbeitssicherheits-Spezial in
dieser Ausgabe wieder eine nützliche Lektüre!

Marc Szombathy (szombathy@msvgmbh.eu)
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift EU-Recycling - epaper die aktuelle Ausgabe 7/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von EU-Recycling - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 7/2018 vom 09.07.2018
Erscheint monatlich , 12 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Naturzeitschriften, Landwirtschaftszeitungen und Umweltmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für EU-Recycling - epaper
Leser und Leserinnen, die EU-Recycling - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×