Zeitschrift Grüner Anzeiger - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 4/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Brigitte Wachsmuth eröffnet dem staunenden Kontinentaleuropäer Stachelbeer- welten in Nordengland
Jochen Elbs-Glatz widmet sich dem Blütenkohl, dabei besonders dem Blumenkohl, seiner Kulturgeschichte und dem Anbau im Garten.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 4/2017 vom 01.07.2017
4,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Grüner Anzeiger - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
Grüner Anzeiger 
Ihre Vorteile bei Grüner Anzeiger - epaper
  • Gratis Geschenkurkunde
  • Bequem und sicher zahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen

Lesen Sie das Editorial von Grüner Anzeiger - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Grüner Anzeiger - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Blütenlese

Liebe Leserin, lieber Leser – die Städte werden unübersehbar grüner. Nicht nur durch Wildwuchs rund um die Straßenbäume, sondern gerade auch durch gestaltete Freiflächen wie Parks und Gärten Qualitätssteigerung sanierter Stadtteile oder neuer Quartiere. Keine Stadt, die diese Art von Wertsteigerung oder touristischer Attraktivität nicht vorantreibt. Erfreulich, denn derartige Anlagen haben Bestand. Zudem brauchen Gärten Gärtner, also Fachpersonal. Besonders dort, wo die Stadt nicht nur grüner, sondern auch blütenreicher wird und zunehmend Staudenpflanzungen zu pflegen sind. Verfügt heutzutage ein gut ausgebildeter Gärtner über das nötige Pflanzenwissen? Und wird für diese Pflegearbeiten ausreichend Zeit vorgesehen?

Eine ähnliche Problematik zeigte sich im Privaten bei der Anzeigerin, die vergangenes Jahr einen großen Wasserschaden im Altbau erlitt. Der Maurer hatte Mitarbeiter, die die Gipsputzdecken in alter Technik einwandfrei wiederherstellen konnten. Der alteingesessene Malerbetrieb beschäftigte immerhin noch einen Maler, der sich vage an Leimfarbe als Deckenanstrich erinnern konnte. Mit dem alten Anstrichmittel Kalkfarbe hatte er selbst nicht mehr gearbeitet, dafür ist er gut geschult in modernen Anstrichen, die zeitsparend aufgetragen werden und schnell trocknen. Zeit ist der Kostenfaktor, der durch Maschineneinsatz und Fertigware niedrig gehalten werden soll. Das macht Fachkenntnis und Erfahrung zunehmend unwichtig, den Handwerker zum Dienstleister. Bei den Gärtnern zumindest gibt es hoffnungsvolle Entwicklungen durch verstärkt angebotene Weiterbildungsmöglichkeiten in der Grünflächen- und Staudenpflege. Schön, wenn Wissen nicht verlorengeht und das Bewußtsein um dieses immaterielle Erbe wächst.

Freude an den Beiträgen und Terminen wünscht Ann-Christin Neugebauer

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Grüner Anzeiger - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von Grüner Anzeiger - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 4/2017 vom 01.07.2017
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Naturzeitschriften, Landwirtschaftszeitungen und Umweltmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Grüner Anzeiger - epaper
Leser und Leserinnen, die Grüner Anzeiger - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×