Fachzeitschriften  Pädagogik  sozialmagazin - epaper

Zeitschrift sozialmagazin - epaper

Die Zeitschrift für Soziale Arbeit

 - mehr 
Leseprobe  
Schlagzeilen sozialmagazin - epaper Ausgabe 8/2017
Affekte und Emotionen
  Digital
  Gedruckt
epaper-Abo
6 Ausgaben pro Jahr
57,99 EUR*
epaper-Abo 57,99 EUR*
  • 12 Monate sozialmagazin als digitale Zeitschrift lesen (6 Ausgaben)
  • Direkt nach Erscheinen verfügbar
  • Ihr eAbo von sozialmagazin jederzeit online verwalten
  • Automatische Verlängerung
  • Bestellen Sie das epaper-Abo auch für eine abweichende E-Mail, z.B. als Geschenk
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
epaper-Einzelheft
Ausgabe 8/2017 vom 15.08.2017
8,99 EUR*
epaper-Einzelheft 8,99 EUR*
  • Ausgabe 8/2017 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Vorbestellung epaper-Einzelheft
Ausgabe 10/2017 ab 19.10.2017
8,99 EUR*
Vorbestellung epaper-Einzelheft 8,99 EUR*
  • Ausgabe 10/2017 vorbestellen und am 19.10.2017 lesen
  • Thema der Ausgabe: Geflüchtete Jugendliche in Wohngruppen - Beziehungsarbeit stärken
  • Kündigungsfrist: 3 Monate vor Ende des Bezugszeitraumes
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
sozialmagazin - epaper
 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Mit dem Probeabo sozialmagazin - epaper 30 Tage gratis testen
  • 10,00 EUR billiger als das Jahresabo der gedruckten Ausgabe
  • Sofort loslesen oder Startdatum des Abos selbst bestimmen
  • Gratis Geschenkurkunde zum Ausdrucken mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSofortüberweisungSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
sozialmagazin - epaper (PDF) für iPhone & iPadsozialmagazin - epaper im Google Play Storesozialmagazin - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von sozialmagazin - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift sozialmagazin - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leser/innen,

obwohl Emotionen als Bestandteil der professionellen Handlungspraxis Sozialer Arbeit keine neue Kategorie darstellen, erfahren sie in disziplinären Fachdiskursen eine kaum nennenswerte Aufmerksamkeit, wenngleich die Relevanz von Gefühlen für die Profession evident ist: Fachkräfte sprechen von »Bauchgefühlen«, einer »vertrauensvollen Beziehung zu einem Klienten«, »Sympathie «, einem »guten Gefühl in der Einschätzung zu einem Fall« und leiten hieraus pädagogische Konsequenzen ab – ohne diese explizieren zu können. Irgendwie scheinen Emotionen eine wesentliche Rolle in der pädagogischen Praxis zu spielen, in der Theorie tauchen sie jedoch weniger häufig auf. Burkhard Müller konstatiert, dass Emotionen als Gegenstand theorie- und empiriegeleiteter Analysen weitestgehend vernachlässigt werden. Man kann sagen: Die Theorie Sozialer Arbeit zielt im Kern auf die Rationalisierung, d. h. Befreiung von Emotionen des sozialpädagogischen Arbeitsfeldes ab, wohingegen sich die Praxis permanent mit eben genau diesen konfrontiert sieht.

In dem Erleben und Fühlen von Emotionen kommen, so Jan Slaby, Selbst- und Weltverhältnisse zum Ausdruck, die Auskunft über die emotionale Positionierung des Subjekts zu sich selbst, zu anderen und der Welt geben. Das Dasein des Subjekts in der Welt ist in emotionaler Hinsicht nicht neutral, denn in den gesellschaftlichen Orten, an denen Menschen miteinander interagieren und Strukturen des Zusammenlebens schaffen, sind Erfahrungs- und Erlebenshorizonte eingebettet, die die Möglichkeitsräume des Denkens und Handelns emotional rahmen. Emotionen sind daher nicht nur etwas, was eine Person fühlt, sondern sie sind unter anderem ein Mittel zur Gestaltung sozialer Interaktionen und des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Man könnte ohne Überspitzung sagen, dass Gefühle eben gerade nicht ausschließlich ihren Platz im Subjekt finden, sondern als Teil von Wissen, Diskurs, Dispositiv oder Narrativ produktiv aus dem Sozialen hervorgehen.

Vor diesem Hintergrund fokussieren die Beiträge des Themenheftes drei Schwerpunkte, die sich mit den emotionalen Rahmungen des gesellschaftlichen Lebens, der Organisation und Institution sowie mit den Interaktionsund Beziehungsverhältnissen in der Sozialen Arbeit beschäftigen. Damit ist das Ziel verbunden, die Bedeutungen, Widersprüche und Konsequenzen für die professionelle Handlungspraxis klarer zu fassen.

Eine anregende Lektüre wünschen Ihnen Carsten Schröder und Jochem Kotthaus

Folgen Sie sozialmagazin - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von sozialmagazin - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von sozialmagazin - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Ausgabe 8/2017 vom 15.08.2017
Nächste Ausgabe 10/2017 am 19.10.2017
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Zeitschriften für Pädagogik

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für sozialmagazin - epaper
Leser und Leserinnen, die sozialmagazin - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Entdecken Sie mehr von "Julius Beltz GmbH & Co. KG"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Top
17.10.2017  
Sehr schnell und problemlos erhalten. Perfekt
17.10.2017  
Sehr gut.
17.10.2017  
top zufrieden
17.10.2017