Bereits United Kiosk Kunde? Bitte melden Sie sich zum Online-Lesen an.
Gedruckt
Digital

Zeitschrift sozialmagazin - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 8/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
Titelbild von sozialmagazin - epaper. In der Ausgabe 8/2019 geht es um die Themen: Editorial : Jugendsozialarbeit; Neu im Redaktionsteam: Silke Birgitta Gahleitner; Jugendsozialarbeit in historischer Perspektive; Das Aufgabengebiet Jugendsozialarbeit im Spannungsfeld verschiedener Rechtskreise; Jugendsozialarbeit Eine Bestandsaufnahme; Schulsozialarbeit am Berufskolleg; Jugendberufshilfe; Jugendwohnen; Jugendmigrationsdienste; Erziehungshilfen, Intersektionalität, Othering; Aufsuchende Jugendsozialarbeit; Zeit für eine Profilschärfung der Jugendberufshilfe; Ombudschaften; Straßensozialarbeit. Lesen Sie gerne Zeitschriften für Pädagogik? Dann empfehlen wir Ihnen sozialmagazin - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von sozialmagazin - epaper. In der Ausgabe 8/2019 geht es um die Themen: Editorial : Jugendsozialarbeit; Neu im Redaktionsteam: Silke Birgitta Gahleitner; Jugendsozialarbeit in historischer Perspektive; Das Aufgabengebiet Jugendsozialarbeit im Spannungsfeld verschiedener Rechtskreise; Jugendsozialarbeit Eine Bestandsaufnahme; Schulsozialarbeit am Berufskolleg; Jugendberufshilfe; Jugendwohnen; Jugendmigrationsdienste; Erziehungshilfen, Intersektionalität, Othering; Aufsuchende Jugendsozialarbeit; Zeit für eine Profilschärfung der Jugendberufshilfe; Ombudschaften; Straßensozialarbeit. Lesen Sie gerne Zeitschriften für Pädagogik? Dann empfehlen wir Ihnen sozialmagazin - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Lesen Sie in dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 8/2019 vom 16.08.2019
8,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
sozialmagazin - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
sozialmagazin 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von sozialmagazin - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift sozialmagazin - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

©GettyImages.com/AntonioGuillem (Bei abgebildeten Personen handelt es sich um Models.) Liebe Leser_innen, Jugendsozialarbeit ist ein Handlungsfeld der Jugendhilfe, das seit seinen Anfängen eine enorme Ausdifferenzierung erfahren hat. Nach dem Krieg mehr oder weniger aus der Not der Jugendlichen ohne Heimat, ohne Arbeit, oft auch ohne Familie ‚geboren‘, hat es sich im Laufe der Jahrzehnte zu einer breit gefächerten Palette von Angeboten für junge Menschen rund um die berufliche Qualifikation entwickelt. Kehrseite der Weiterentwicklung in die Breite ist eine zunehmende Unübersichtlichkeit der Maßnahmen. Vieles firmiert inzwischen unter dem Label „Jugendsozialarbeit“ und mitunter ist unklar, wohin die Reise mit den Angeboten geht bzw. was das konkrete Ziel der Maßnahme sein soll und wie die konkreten Schritte zur Zielerreichung definiert sind. Auch noch so niedrigschwellige Projekte mit einer Laufzeit von wenigen Monaten gehören ebenso zum Angebot wie spezifische Qualifizierungsmaßnahmen zur Nachholung schulischer Bildungsinhalte. Einerseits zeigt sich eine hohe Bereitschaft, zur Entwicklungsförderung Jugendlicher taugliche Angebote als Jugendsozialarbeit zu deklarieren, andererseits scheinen mitunter die Fachlichkeit und Qualitätssicherung der Angebote ins Hintertreffen zu geraten. Damit einher geht die zentrale Frage, welches Fachwissen und welche Fachkompetenz erforderlich sind, um Angebote der Jugendsozialarbeit zielführend umzusetzen. Oder anders formuliert: Ist überhaupt noch ausreichend Soziale Arbeit drin, wo Jugendsozialarbeit drauf steht? Mit diesem Heft geben wir eine erste Orientierungshilfe: Woher kommt die Jugendsozialarbeit? Was waren ihre ursprünglichen zentralen Ziele und Teilgebiete? Und gibt es heute noch die einstmals klaren Konturen des Handlungsfeldes oder ist es doch eher zum Sammelbecken für Angebote im Jugendalter geworden? Welche Jugendlichen sind besonders im Fokus oder besser: sollten besonders im Fokus sein? Wir möchten mit diesem Heft gleichfalls die Fachdebatte zu diesem Handlungsfeld und zentralen Rahmenbedingungen anregen und wünschen Ihnen in diesem Sinne spannende Diskussionen! Ihre Claudia Bundschuh und ihre
Nina Oelkers

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift sozialmagazin - epaper die aktuelle Ausgabe 8/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von sozialmagazin - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 8/2019 vom 16.08.2019
Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Zeitschriften für Pädagogik
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für sozialmagazin - epaper
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN