Fachzeitschriften  Pflege & Medizin  Die GesundheitsWirtschaft - epaper

Zeitschrift Die GesundheitsWirtschaft - epaper

Das Journal für die Akteure der Gesundheitsbranche

 - mehr 
Leseprobe  
Schlagzeilen Die GesundheitsWirtschaft - epaper Ausgabe 6/2016
Change Das Ende der GesundheitsWirtschaft, wie wir sie kannten
epaper-Einzelheft
Ausgabe 6/2016 vom 23.11.2016
21,99 EUR*
epaper-Einzelheft 21,99 EUR*
  • Ausgabe 6/2016 sofort nach der Bestellung lesen
  • viele weitere Vorteile entdecken
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
Die GesundheitsWirtschaft - epaper
 

Ihre Vorteile bei der epaper-Bestellung

  • Sicher und einfach bezahlen

    VISAMasterCardPayPalSofortüberweisungSEPA

  • Kostenloser Trusted Shops Käuferschutz für noch mehr Sicherheit
  • epaper auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Die GesundheitsWirtschaft - epaper (PDF) für iPhone & iPadDie GesundheitsWirtschaft - epaper im Google Play StoreDie GesundheitsWirtschaft - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Die GesundheitsWirtschaft - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Die GesundheitsWirtschaft - epaper die aktuelle Ausgabe 6/2016 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Lesen Sie was die Redaktion in dieser Die GesundheitsWirtschaft Ausgabe 6/2016 vom 23.11.2016 schreibt:

Auf ein Neues!

Die Welt ist flach. Diese Botschaft verkündete Thomas L. Friedman vor gut zehn Jahren in seinem gleichnamigen Buch. Für den Kolumnisten der New York Times und Pulitzer-Preisträger steht seither fest: Politische Veränderungen, technische Innovationen und auf Effizienz getrimmte, weltumspannende Unternehmensstrukturen ebnen das globale Spielfeld ein und schaffen so ungeahnte Möglichkeiten zur wirtschaftlichen Expansion. Als „Flatteners“ benennt Friedman unter anderem den Fall der Berliner Mauer, den ersten Internet-Browser Netscape, die Installation von Untersee-Glasfaserkabeln während des New-Economy- Booms und den Beitritt Chinas zur Welthandelsorganisation WTO. Die Welt ist seither so vernetzt wie nie zuvor. Neue Technologien fordern alte Industrien heraus. Anbieter aus Fernost konkurrieren unmittelbar mit Unternehmen in Amerika. Ärzte im Big Apple erstellen telemedizinische Diagnosen für Patienten in abgelegenen Regionen der Erde. Die Taxizentrale sitzt in San Francisco. Blogger und Youtuber – ausgestattet allein mit einem Smartphone – erfinden den Journalismus neu. Die Auswirkungen dergroßen Einebnung durchziehen längst den Alltag. Vor nicht einmal zehn Jahren brachte Apple das Smartphone auf den Markt. Heute werden sekündlich knapp 1.000 Apps aus dem App-Store heruntergeladen. Das schafft neue Berufsbilder und krempelt alte gehörig um. Die digitale Transformation verlangt von jedem Einzelnen den unbedingten Willen zur Veränderung. Ärzte müssen sich rechtfertigen, wenn der Patient eine Zweitmeinung vom Spezialisten aus der weit entfernten Spezialklinik verlangt. Journalisten lernen die Vorlieben ihrer Leser kennen, denken crossmedial, agieren in sozialen Netzwerken. Diese Ausgabe der GesundheitsWirtschaft zeigt in zweifacher Hinsicht, wie sehr Medizin und Medien diesen tief greifenden Wandel im Gleichschritt absolvieren: Einerseits zeichnet die Redaktion die vielfachen Herausforderungen auf, derer sich Management und Mitarbeiter in einer flachen Welt zu stellen haben. Anderseits erklimmt das Magazin selbst die nächste Stufe der digitalen Transformation. Nach genau zehn Jahren und 59 Ausgaben endet die Phase des klassischen gedruckten Magazins. Der umfassende Anspruch, mit welchem die GesundheitsWirtschaft einst angetreten war, wandert in die digitale Welt. Auf BibliomedManager. de und über den zugehörigen News letter, den täglich mehr als 12.000 Abonnenten lesen, begleitenwir die wichtigste Branche der Nation bei ihrer eigenen digitalen Transformation – und zwar nicht mehr nur alle zwei Monate, sondern rund um die Uhr. Die Website BibliomedManager.de, die zur ersten „virtuellen Ausgabe“ der GesundheitsWirtschaft im Februar 2017 im neuen Gewand erscheinen wird, wartet dann mit einem erweiterten Menü an digitaler Wissensnahrung für das Gesundheitsmanagement auf: Das Portal wird noch mehr exklusive Online-Storys und Kolumnen enthalten, von denen ein Teil aus dem Print-Magazin vertraut ist. Und es werden künftig modernste Lern-Module aus unserer digitalen E-Learning-Schmiede Bibliomed Campus zum Portal gehören. Und nicht zuletzt werden wir den bereits im Herbst aufgelegten Bibliomed-Klinik-Stresstest deutlich ausweiten. Mit diesem Krankenhaus-Informationstool soll der Datenjournalismus im Gesundheitswesen Einzug halten. Die flache Welt verlangt smarte Informationsaufbereitung mit vertieftem Erkenntnisgewinn. Sie dürfen gespannt sein! Auf ein Neues in 2017!

Folgen Sie Die GesundheitsWirtschaft - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Die GesundheitsWirtschaft - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von Die GesundheitsWirtschaft - epaper

Erscheint 2-monatlich , 6 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Pflegezeitschriften und medizinische Fachzeitschriften

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
-/5.0 
noch keine Produktbewertungen für Die GesundheitsWirtschaft - epaper
Leser und Leserinnen, die Die GesundheitsWirtschaft - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Entdecken Sie mehr von "Bibliomed-Medizinische Verlagsgesellschaft mbH"

TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Top
17.10.2017  
Sehr schnell und problemlos erhalten. Perfekt
17.10.2017  
Sehr gut.
17.10.2017  
top zufrieden
17.10.2017