Fachzeitschriften  Wissenschaft  Abenteuer Philosophie - epaper

Zeitschrift Abenteuer Philosophie - epaper

(1) 5.00/5.0

Das Magazin für lebendige Philosophie und mehr...

 - mehr 
Leseprobe  
Schlagzeilen Abenteuer Philosophie - epaper Ausgabe 1/2016
Unsere Fragen an die Freundschaft
Ode an die Freundschaft Don Quijote & Sancho Pansa
Verführung & Ego Fragen an einen Banker
Heimat und Fremdheit
epaper-Abos
Hier das passende Abo wählen
6,99 - 12,99 EUR*
epaper-Geschenkabo
4 Ausgaben pro Jahr
12,99 EUR*
epaper-Geschenkabo12,99 EUR*
Ein epaper-Geschenkabo von Abenteuer Philosophie hat viele Vorteile: es schont die Umwelt und den Geldbeutel, landet immer automatisch beim Beschenkten und verlängert sich automatisch nach einem Jahr. Besonders gut: Sie können den Starttermin selbst festlegen und bekommen eine Urkunde zum Überreichen.
epaper-Einzelheft
Ausgabe 1/2016 vom 17.12.2015
3,99 EUR*
epaper-Einzelheft 3,99 EUR*
Keine Sekunde auf die neusten Nachrichten warten: Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des Abenteuer Philosophie sofort nach dem Bestellen. Nutzen Sie dafür entweder direkt unsere Web-Bibliothek, laden Sie das epaper-Einzelheft als PDF herunter oder lesen Sie in der passenden App für Apple, Android oder Kindle. Und natürlich können Sie das epaper-Einzelheft auch verschenken wenn Sie möchten.

Exklusive Angebote & einzigartige Specials

Stöbern Sie im Archiv vonWeitere ältere Ausgaben
Abenteuer Philosophie - epaper
 

Vorteile, die Sie überzeugen

  • 19% pro Jahr sparen mit einem Abo
  • 30 Tage gratis
  • Geschenkurkunde mit persönlichem Gruß
  • Sicher und einfach bezahlen

    PayPal Sofortüberweisung SEPA VISA MasterCard

  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen: im Web & per App
Abenteuer Philosophie epaper für iPhone & iPadAbenteuer Philosophie - epaper im Google Play StoreAbenteuer Philosophie - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von Abenteuer Philosophie - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift Abenteuer Philosophie - epaper die aktuelle Ausgabe 1/2016 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Lesen Sie, was der Chefredakteur Herr Mag. Hannes Weinelt in dieser Abenteuer Philosophie Ausgabe 01/2016 vom 17.12.2015 schreibt:
Liebe Leserin, lieber Leser!
Schon in der letzten Ausgabe erwähnte ich an dieser Stelle die europäische Flüchtlingsdebatte. Und dabei gab es damals die jetzt über Österreich und Deutschland hereingebrochenen Flüchtlingsströme noch gar nicht. Mittlerweile spricht man von der Flüchtlingskrise. Ein komplett irreführender Begriff. Denn er suggeriert, dass die Flüchtlinge für die Krise verantwortlich seien, sodass sich dann auch der Volkszorn gegen diese richten kann. Vielmehr aber müssen wir von einer weltweiten Krise reden, die für diese Flüchtlingsströme verantwortlich ist.

Erstens eine politische Krise, denn die politischen Eliten sind weitgehend korrupt, achten nur auf kurzfristige Wahlerfolge und sind nicht in der Lage, gemeinsame Strategien für globale Probleme zu erarbeiten, geschweige denn umzusetzen. Zu groß sind die nationalen Interessen – weltweit und leider auch innerhalb Europas. Als Folge davon eine wirtschaftliche Krise. Noch immer wird ein Wirtschaftswachstum beschworen, während nicht nur wissenschaftlich fundierte Theorien, sondern alleine der Hausverstand ausreicht zu erkennen, dass nichts in der Natur ewig wächst. Alles hat sein Maß. Aber dieses haben wir längst verloren. Einige können nie genug bekommen, während weltweit alle 5 Sekunden ein Kind vor Hunger stirbt.

Und all dies hat uns in eine ökologische Krise geführt, deren Folgen in ihrem Gesamtausmaß niemand einzuschätzen vermag. Wir beruhigen uns damit, dass der schon in den 70er-Jahren vom Club of Rome prophezeite Kollaps ja noch nicht eingetreten sei. Ein altes Sprichwort sagt: „Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht.“

Unsere Möglichkeiten lauten: Jammern, Schimpfen und einen Sündenbock suchen. Oder Kopf in den Sand stecken und weitermachen wie bisher. Oder aber den Zeichen der Zeit mutig ins Angesicht blicken und Verantwortung übernehmen. Für einen Philosophen bleibt ganz klar nur letztere Option. Denn der Philosoph im klassischen Sinn – und an diesen richtet sich Abenteuer Philosophie – macht sich für drei wesentliche Dinge verantwortlich: für das Gelingen des eigenen Lebens, für das Gelingen von Zusammenleben, für das Gelingen der Zukunft im Sinne unserer Kinder und Kindeskinder. Freundschaft ist dafür ein wichtiges Mittel: sich selbst zum Freund zu haben, heißt, sich selbst vertrauen zu können, sich selbst die Wahrheit sagen zu können und sich selbst verzeihen zu können. Und wer dies mit sich selbst kann, kann es auch mit anderen. Einen Freund zu haben heißt auch, für ihn da zu sein, wenn er einen braucht. Die Zukunft, also unsere Kinder und Kindeskinder, braucht uns. Haben Sie sich zu einem Freund der Zukunft gemacht?, fragt Sie Ihr Hannes Weinelt

Folgen Sie Abenteuer Philosophie - epaper


Gerne informieren wir, die United Kiosk AG, Sie kostenlos per E-Mail über neue Ausgaben von Abenteuer Philosophie - epaper, aktuelle Aktionen und andere Produkte, wie zum Beispiel angebotene Zeitungen oder Zeitschriften. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach nach Eingabe Ihrer Daten auf den Button „gratis abonnieren“ und erklären Sie damit Ihre Einwilligung.
Falls Sie keine Infos mehr bekommen möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen.

Steckbrief von Abenteuer Philosophie - epaper

Lieferzeit Abo sofort, mit der aktuellen Ausgabe
Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 1/2016 vom 17.12.2015
Erscheint quartalsweise, 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Format als PDF, online & per App lesen
Kategorie Wissenschaftsmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung und Versand
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
1 Produktbewertung für Abenteuer Philosophie - epaper
Leser und Leserinnen, die Abenteuer Philosophie - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Jetzt bewerten

Besonders gefällt mir,dass ich die Zeitschrift sowohl in der IOS-App, als auch im PDF-Format lesen kann.
Verfasst von Peter S. | La Matanza | 25.08.2016
TrustedShops Bewertung
TrustedShops Bewertung
Das loben unsere Kunden.
Bitte weiter so
29.04.2017  
Habe als epaper die Zeitschrift gekauft. Natürlich schnell verfügbar und man muss nicht raus. Allerdings kann man nur einen kleinen Ausschnitt der Zei...
29.04.2017  
TOP MAGAZIN
28.04.2017  
keine
28.04.2017