Bereits United Kiosk Kunde? Bitte melden Sie sich zum Online-Lesen an.

Riesengebirgsheimat als Abo - Zeitschrift bei United Kiosk

Aktuelles Titelbild von Riesengebirgsheimat. Entdecken Sie jetzt die Ausgabe 1/2015. Lesen Sie gerne Wissenschaftsmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen Riesengebirgsheimat als Abo oder Geschenkabo.
Eine Zeitschrift für Menschen, die ehemals aus ihrer Heimat vertrieben wurden
Die wohl älteste aller Vertriebenenzeitungen, Riesengebirgsheimat, wendet sich an Menschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg ihre Heimat – speziell die Kreise Hohenelbe und Trautenau – verlassen mussten. Die monatlich erscheinende Zeitung berichtet von alten Traditionen und Bräuchen und wie diese heute noch gelebt werden.
mehr
 
 
10 Bäume für den Klimaschutz

Riesengebirgsheimat - gedruckt

Jetzt Abo bestellen & Prämie sichern. Ihre Prämie: 10 Bäume für den Klimaschutz mehr


43,99 EUR
zur Kasse  
10 Bäume für den Klimaschutz

Riesengebirgsheimat - gedruckt - Geschenkabo

Zeitschrift im Abo verschenken & Prämie sichern. Ihre Prämie: 10 Bäume für den Klimaschutz mehr

 
gedrucktes Geschenkabo (Deutschland)
11 Ausgaben pro Jahr

43,99 EUR
zur Kasse  

Steckbrief von Riesengebirgsheimat

Erscheint: monatlich, 11 Ausgaben pro Jahr

Sprache: Deutsch

Kategorie: Wissenschaftsmagazine

Darum empfehlen wir Ihnen Riesengebirgsheimat im Abo

Vereint durch den nimmermüden Suchdienst
Bereits 1949, also noch vor der Währungsreform, erschien die erste Ausgabe der Riesengebirgsheimat. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der Vertreibung der Menschen aus ihrer böhmischen Heimat wurden Familien auseinander gerissen und Freunde voneinander getrennt. Der von Riesengebirgsheimat gegründete Suchdienst hatte einen großen Anteil daran, dass sich Menschen (oftmals nach vielen Jahren) wieder gefunden haben und sich glücklich in den Armen liegen konnten. Riesengebirgsheimat berichtet regelmäßig über Literatur und Kunst im Riesengebirge und erzählt eindrucksvoll von „damals“ und „heute“. Interessante Berichte von Reisen in das Riesengebirge und wertvolle Tipps zu einem Aufenthalt in der Tschechischen Republik runden die Zeitschrift ab.

Das Riesengebirge ist nicht nur die Heimat von Rübezahl
Die nachfolgende Generation spürte die Zerrissenheit, zwischen zwei Welten zu leben, deutlich. Mit Riesengebirgsheimat wurde ihnen ein Stück der „alten“ Heimat vermittelt. Auch heute suchen noch viele Menschen nach ihren Wurzeln und das Riesengebirge ist ihnen allemal als die Heimat von Rübezahl geläufig. Riesengebirgsheimat versucht, die alten Bräuche und Traditionen weiter zu vermitteln und berichtet regelmäßig über die Entwicklungen in Hohenelbe und Trautenau. Noch immer kommen Zeitzeugen zu Wort und noch immer passiert es, dass sich durch diese Zeitschrift Menschen nach vielen Jahren wieder begegnen.

Ein Stück Heimat verschenken mit einem Geschenkabo
Riesengebirgsheimat erscheint monatlich und mit einem Abo sorgen Sie dafür, dass sie keine Ausgabe verpassen. Als Geschenk für ehemals Heimatvertriebene eignet sich ein Geschenkabo. Sie erhalten dazu eine kostenlose Geschenkurkunde. Die Bezahlung tätigen Sie mühelos per Überweisung.

mehr

Ihre Prämien beim Kauf von Riesengebirgsheimat

Magazines for Future
Sie lesen Ihre Lieblingszeitschrift oder verschenken sie und pflanzen damit gemeinsam mit uns und unseren Freunden von Eden Reforestation Projects überall auf der Welt 10 Bäume.