Zeitschrift skeptiker - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 2/2017 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(2)
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Wie erkennt man Pseudowissenschaften? Nikil Mukerji S.4
Steinwerkzeuge fast so alt wie Dinosaurier? Martin Neukamm S.16
Neu im Skeptiker: Das SchlauLicht: Interview mit Olli Bechtoldt, Jörg Sartorius, André Sebastiani Holger von Rybinski S.33
In was für einem Land leben wir eigentlich? Ralf Neugebauer S.24
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2017 vom 15.06.2017
5,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
skeptiker - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
skeptiker 
Ihre Vorteile bei skeptiker - epaper
  • Gratis Geschenkurkunde
  • Bequem und sicher zahlen

    VISAMasterCardPayPalSEPA

  • Trusted Shops Käuferschutz
  • Auf 5 Geräten gleichzeitig lesen
EPaper (PDF) für iPhone & iPadskeptiker - epaper im Google Play Storeskeptiker - epaper im Amazon Shop für Android Appsepaper lesen und United Kiosk Konto verwalten in der Bibliothek

Lesen Sie das Editorial von skeptiker - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift skeptiker - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leser,

fast genau 30 Jahre ist es her, seit im Mai 1987 die erste Skeptiker-Ausgabe an den Start ging – eine lange Zeit. Doch beim Blick ins Inhaltsverzeichnis entdecke ich manches wieder, was die skeptische Arbeit bis heute begleitet: etwa Tipps zum Testen von ungewöhnlichen Behauptungen und die Forderung, bereits Schülerinnen und Schüler für Wissenschaft und kritisches Denken zu begeistern.

Ebenfalls in den späten 1980ern entstand an der Uni Marburg eine unkritische Dissertation über ein Verfahren der Pseudomedizin, die Elektroakupunktur nach Voll. Für den Skeptiker haben sich Jan und Dr. Christian Steffen die Arbeit angeschaut. Ihr Fazit finden Sie auf den Seiten 67 – 71 mehr . Zur ersten GWUP-Konferenz kam man übrigens 1988 in Bonn zusammen. Seitdem ist das jährliche Treffen – inzwischen unter dem Namen SkepKon bekannt – für kritische Denker zum festen Termin im Kalender geworden. In diesem Jahr trafen sich die 240 Besucher vom 29. April bis 1. Mai zur großen Jubiläumskonferenz in der Berliner Urania. Sahnehäubchen der Veranstaltung: das Skeptical, ein innovatives Event mit Interviews, Showeinlagen und Musik. Mehr erfahren Sie auf den Seiten 77 – 79 mehr .

Dabei ging es auch um die Frage, wie man Pseudowissenschaften erkennt. Eine klare Antwort hat der Wissenschaftsautor und promovierte Philosoph Dr. Nikil Mukerji parat: an ihren Argumenten natürlich! Für den Skeptiker hat er zehn Strategien und Sprachtricks zusammengestellt, bei denen kritische Denker aufmerksam werden sollten.

Inge Hüsgen
Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift skeptiker - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2017 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …
Mehr zeigen

Steckbrief von skeptiker - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 2/2017 vom 15.06.2017
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wissenschaftsmagazine

* inkl. Mehrwertsteuer und Servicepauschale für Einrichtung
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
2 Produktbewertungen für skeptiker - epaper
Leser und Leserinnen, die skeptiker - epaper bestellt haben, bewerten dieses Produkt sicher über Trusted Shops. Sagen Sie uns Ihre Meinung:
Bewerten

Sehr interessant und empfehlenswert
04.10.2016

Bestellvorgang, Lieferung, Kontakt und Abwicklung problemlos
22.08.2016

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×