Zeitschrift skeptiker - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 4/2018 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
(2)
Titelbild von skeptiker - epaper. In der Ausgabe 4/2018 geht es um die Themen: Die Meditonsin-Story - Skeptizismus: Eine Systematik. Lesen Sie gerne Wissenschaftsmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen skeptiker - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von skeptiker - epaper. In der Ausgabe 4/2018 geht es um die Themen: Die Meditonsin-Story - Skeptizismus: Eine Systematik. Lesen Sie gerne Wissenschaftsmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen skeptiker - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Schlagzeilen dieser Ausgabe
Die Meditonsin-Story - Skeptizismus: Eine Systematik
epaper-Einzelheft
Ausgabe 4/2018 vom 07.12.2018
5,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
skeptiker - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
skeptiker 

Lesen Sie das Editorial von skeptiker - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift skeptiker - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leser,

„Pflanzliche Medikamente sind sanfter als andere“, „Heilpraktiker sind Ärzte mit Zusatzausbildung“, „Es ist wissenschaftlich belegt, dass Homöopathie wirkt“: Irrtümer wie diese sind sogar unter angehenden Biologielehrerinnen und -lehrern verbreitet, wie eine aktuelle Studie der Uni Gießen belegt. Die beiden Autoren, Elena Hamdorf und Prof. Dittmar Graf vom GWUP-Wissenschaftsrat, haben die Ergebnisse ihrer Untersuchung für unser Heft zusammengefasst.

Kennen Sie Meditonsin? Gerade in der Schnupfensaison geht das „meistgenutzte homöopathische Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten“ vermehrt über den Ladentisch der Apotheken. Doch was sich wirklich in den Tropfen und Kügelchen verbirgt, hätte den Homöopathie-Erfinder Samuel Hahnemann ebenso überrascht, wie es Vertreter einer evidenzbasierten Medizin zum Kopfschütteln bringt. Udo Endruscheit skizziert für uns „Die Meditonsin-Story“.

Wir sind stolz darauf, dass die GWUP weitere Persönlichkeiten aus Forschung, Lehre und Wissenschaftskommunikation als Unterstützer für ihr Fellow Board gewinnen konnte. Gleich zwei von ihnen haben aufgrund von wissenschaftlichen Argumenten ihre früheren Überzeugungen abgelegt. So kehrte der britische Journalist und Buchautor Mark Lynas der Anti-Gentechnik-Lobby den Rücken und plädiert heute für moderne Technologien in Landwirtschaft und Umweltschutz. Britt Marie Hermes verkaufte als „Naturopathin“ (Naturheilerin) allerlei Pseudomedizin. Heute leistet sie mit ihrem Blog „Naturopathic Diaries“ wertvolle Aufklärungsarbeit. Dafür wurde Hermes nun mit dem renommierten „John Maddox Prize“ geehrt. Wir gratulieren!

Inge Hüsgen

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift skeptiker - epaper die aktuelle Ausgabe 4/2018 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von skeptiker - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 4/2018 vom 07.12.2018
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wissenschaftsmagazine
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
2 Produktbewertungen für skeptiker - epaper

Sehr interessant und empfehlenswert
04.10.2016

Bestellvorgang, Lieferung, Kontakt und Abwicklung problemlos
22.08.2016

Zeitschriften-Tipps für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Magazine und besondere Empfehlungen
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×