Zeitschrift skeptiker - epaper

Bestellen Sie jetzt die Archiv-Ausgabe 2/2019 der Zeitschrift als epaper.

 - mehr 
2
Titelbild von skeptiker - epaper. In der Ausgabe 2/2019 geht es um die Themen: EDITORIAL; Streit um Feinstaub und Dieselabgase; Antidepressiva wirken! Oder doch nicht?; Die SkepKon 2019 in Augsburg; Schlaulicht; Onkel Michael regt sich auf; BERICHT: Die Fellows der GWUP (3); „In Angst und Schrecken versetzen“; Apotheken ohne Globuli; Insgesamt unlogisch; Erschreckende Analyse; Gegengift für fragwürdige Schlussfolgerungen; Atomare Strahlung – eine Debatte. Lesen Sie gerne Wissenschaftsmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen skeptiker - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Titelbild von skeptiker - epaper. In der Ausgabe 2/2019 geht es um die Themen: EDITORIAL; Streit um Feinstaub und Dieselabgase; Antidepressiva wirken! Oder doch nicht?; Die SkepKon 2019 in Augsburg; Schlaulicht; Onkel Michael regt sich auf; BERICHT: Die Fellows der GWUP (3); „In Angst und Schrecken versetzen“; Apotheken ohne Globuli; Insgesamt unlogisch; Erschreckende Analyse; Gegengift für fragwürdige Schlussfolgerungen; Atomare Strahlung – eine Debatte. Lesen Sie gerne Wissenschaftsmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen skeptiker - epaper als digitales Abo (eAbo) und Einzelheft zum sofort Loslesen oder als Geschenkabo zum Vorbestellen.
Tipp: Mit United Kiosk NEWS diese & über 600 weitere Zeitschriften lesen.
Beliebteste Artikel dieser Ausgabe
Alle anzeigen
epaper-Einzelheft
Ausgabe 2/2019 vom 21.06.2019
5,99 EUR*
Stöbern Sie im Archiv vonStöbern Sie im Archiv von
skeptiker - epaper 
Aktuelle Ausgabe & Abo-Angebote vonAktuelle Ausgabe & Abo-Angebote von
skeptiker 

Mit Gutscheincode einkaufen

Lesen Sie das Editorial von skeptiker - epaper

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift skeptiker - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen.

Liebe Leser,
Es kam wie ein Paukenschlag: Anfang des Jahres stellte der Pneumologe Prof. Dr. Dieter Köhler in einem Positionspapier die EU-Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide in Frage. 140 Mitstreiter unterzeichneten sein Papier. Daraufhin entspann sich eine hitzige Debatte, in der auch vor persönlichen Angriffen nicht zurückgeschreckt wurde.
Ein Thema für den Skeptiker ? Auf jeden Fall. Schließlich ist skeptisches Denken unabdingbar für eine konstruktive, kritische Diskussion zu umstrittenen Sachthemen wie diesem. So bestätigen Studien die Gefährlichkeit von Feinstaub in der Atmosphäre, während sich bei Stickstoffdioxid eine weniger klare Datenlage zeigt und die Effekte um Größenordnungen geringer sind. Für unsere Zeitschrift hat der Physiker Dr. Philippe Leick die Debatte zusammengefasst und sich mit Dieter Köhler unterhalten. Lesen Sie seinen Beitrag und das Interview auf den folgenden Seiten.
Wer bei depressiven Symptomen zum Arzt geht, bekommt höchstwahrscheinlich ein Rezept für Antidepressiva. Doch wie wirksam sind die Mittel wirklich? Die Psychologen Dr. Martin Plöderl und Dr. Michael Hengartner haben sich die die Studien genauer angeschaut. Ihren Beitrag finden Sie auf den Seiten 71 – 78.
Impfschäden, „Klimalüge“, „Neue Weltordnung“: Der YouTube-Kanal klagemauer.tv greift mit seinen Themen ganz tief in die Verschwörungskiste. Welche Ziele das Medienportal um den Schweizer Ivo Sasek verfolgt, erklärte beim „Skeptical“ im Rahmen der SkepKon 2019 in Augsburg ein ehemaliger Mitarbeiter. Skeptiker -Chefredakteur Bernd Harder hat sich weiter mit dem Aussteiger unterhalten. Lesen Sie das Interview auf den Seiten 87 – 92. Inge Hüsgen
Bildquellen: Autobahn – Pexels 315938 Pixabay; Silhouette – Photodisc Vol. 30 OS30106; Mikrofon – Photodisc Vol. 26 OS26012; Berlin – Wikipedia Commons/Diego Delso
Der Skeptiker informiert aus kritischer, wissenschaftlicher Sicht über Parawissenschaften. Unter diesem Sammelbegriff behandelt er vor allem die Bereiche, die in der Öffentlichkeit als Aberglaube, Esoterik, Okkultismus und Pseudowissenschaft verstanden werden. Fundiert und allgemeinverständlich berichten Journalisten und namhafte Experten unterschiedlicher Fachgebiete über aktuelle Entwicklungen und neue Erkenntnisse. Im Mittelpunkt stehen Fragen wie: Was ist dran an parawissenschaftlichen Behauptungen? Warum glauben viele Menschen daran? Und wie schützt man sich vor wirkungslosen Therapien und teurem, oft sogar gefährlichen Unsinn? www.skeptiker.de
Jahrgang32(2019)
Heft 1, Seiten 1 – 52
Heft 2, Seiten 53 – 108

Mit diesem Editorial leitet der/die Herausgeber/in oder die Chefredaktion der Zeitschrift skeptiker - epaper die aktuelle Ausgabe 2/2019 ein. Hier erfahren Sie, welche Artikel besonders lesenswert sind oder woher die Anregungen dazu kamen. …

Mehr zeigen

Steckbrief von skeptiker - epaper

Lieferzeit Einzelheft sofort
Ausgabe 2/2019 vom 21.06.2019
Erscheint quartalsweise , 4 Ausgaben pro Jahr
Sprache Deutsch
Zugriff nach der Registrierung online in der Bibliothek lesen & als PDF downloaden
Kategorie Wissenschaftsmagazine
TrustedShops Bewertung
5.00/5.0 
2 Produktbewertungen für skeptiker - epaper

Sehr interessant und empfehlenswert
04.10.2016

Bestellvorgang, Lieferung, Kontakt und Abwicklung problemlos
22.08.2016
Kennen Sie schon diese Kategorien?
Entdecken Sie
aktuelle
BESTSELLER
NEWCOMER,
frisch für Sie
eingetroffen
Sparen Sie bei
Zeitschriften
mit RABATT
Stöbern Sie
durch ALLE
KATEGORIEN
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×