Zum Lesen Ihrer epaper oder United Kiosk NEWS melden Sie sich bitte hier an.

The Review of Black Political Economy als Abo

Aktuelles Titelbild von The Review of Black Political Economy. Entdecken Sie jetzt die aktuelle Ausgabe. Lesen Sie gerne Wissenschaftsmagazine? Dann empfehlen wir Ihnen The Review of Black Political Economy als Abo oder Geschenkabo.
  • The Review of Black Political Economy bequem liefern lassen
  • Geschenkabo endet automatisch
  • Trusted Shops
  • Nachhaltige Prämie
Jahresabo
4 Ausgaben
377,00 EUR*

Alle Angebote für The Review of Black Political Economy im Vergleich

Wir pflanzen 10 Bäume

The Review of Black Political Economy - gedruckt

Jetzt Jahresabo bestellen & Prämie sichern. Ihre Prämie: Wir pflanzen 10 Bäume mehr


377,00 EUR
zur Kasse  
Wir pflanzen 10 Bäume

The Review of Black Political Economy - gedruckt - Geschenkabo

Zeitschrift im Abo verschenken & Prämie sichern. Ihre Prämie: Wir pflanzen 10 Bäume mehr

 
Geschenkabo (Deutschland)
4 Ausgaben

377,00 EUR
zur Kasse  

Steckbrief von The Review of Black Political Economy

Erscheint: quartalsweise, 4 Ausgaben pro Jahr

Sprache: Englisch

Kategorie: Wissenschaftsmagazine

Darum empfehlen wir Ihnen The Review of Black Political Economy im Abo

The Review of Black Political Economy examines a broad spectrum of issues related to the economic status of African-American and Third World peoples. It identifies and analyzes policy prescriptions designed to reduce racial economic inequality. The journal is devoted to appraising public and private policies for their ability to advance economic opportunities without regard to their theoretical or ideological origins.

The Review of Black Political Economy is a publication of the National Economic Association and the Southern Center for Studies in Public Policy of Clark College.

Ihre Prämien beim Kauf von The Review of Black Political Economy

Wir pflanzen 10 Bäume
Abonnieren Sie diese Zeitschrift für sich selbst oder bestellen Sie ein Geschenkabo und wir pflanzen 10 Bäume gemeinsam mit Eden Reforestation Projects im Rahmen des Projekts Magazines For Future.