Bereits United Kiosk Kunde? Bitte melden Sie sich zum Online-Lesen an.

DAS GEHEIMNIS IST LEIDENSCHAFT

Feine Hilfen - epaper ⋅ Ausgabe 39/2020 vom 07.02.2020 ⋅ Seiten 42-47 ⋅ Lesedauer ca. 8 Min.

DAS GEHEIMNIS IST LEIDENSCHAFT

Luís Filipe Duarte Valença Rodrigues, kurz Luís Valença, wurde von der Internationalen Reiterlichen Vereinigung 1998 offiziell zum „Reitmeister“ ernannt. Sein „Centro Equestre da Lezíria Grande“ (Baujahr 1981) im portugiesischen Vila Franca de Xira, rund 20 Autominuten nördlich von Lissabon, ist seit Jahrzehnten Anziehungspunkt für Reiter aus der ganzen Welt. Man weiß, dass der heute 73-Jährige seinen Besuchern Einblicke in die reine portugiesische Reitkunst gewährt - vor allem in die Lehre Nuno Oliveiras, mit dem er verwandt und eng befreundet war. Als junger Mann ging Valença bei seinem Großonkel Nuno ...


Bildquelle: Feine Hilfen, Ausgabe 39/2020

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Feine Hilfen. Alle Rechte vorbehalten.
Weiterlesen
epaper-Einzelheft 8,99€*
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Vorheriger Artikel
EIN LEBEN FÜR DIE PFERDE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel WIR MÜSSEN JEDEN TAG EIN BISSCHEN BESSER WERDEN
aus dieser Ausgabe