Eco ice Kälte GmbH, Borna, und emutec GmbH, Norderstedt: Kälteauskopplung optimiert das Potenzial von LNG

FLÜSSIGGAS - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 15.02.2019 ⋅ Seiten 18-19 ⋅ Lesedauer ca. 4 Min.

Eco ice Kälte GmbH, Borna, und emutec GmbH, Norderstedt: Kälteauskopplung optimiert das Potenzial von LNG

Das von Eco ice Kälte, Borna, als Anlagenbauer und dem Ingenieurbüro emutec GmbH, Norderstedt, entwickelte Technologiekonzept, welches die Effi zienz des Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsprinzips (KWKK) und das besondere thermische Potenzial von LNG zusammenführt, kann überall dort eingesetzt werden, wo Erdgas als Primärenergieträger genutzt wird und gleichzeitig ein Bedarf an Kälte besteht.


LNG-Satellitenanlage mit vakuumisoliertem LNG-Tank und Regasifi zierungsanlage. Hier wird das tiefkalt verfl üssigte Erdgas wieder in den gasförmigen Zustand gewandelt.


Beide Fotos: emutec GmbH

Mit einem neu entwickelten ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von FLÜSSIGGAS. Alle Rechte vorbehalten.
Artikel zu Ende lesen
Artikel 0,38€*
epaper-Einzelheft 7,99€*
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×