Gesetzlich geregelte Ausbildungswege sichern!

Kinderkrankenschwester - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 10.04.2019 ⋅ Seiten 12-13 ⋅ Lesedauer ca. 3 Min.

Gesetzlich geregelte Ausbildungswege sichern!

Um die pflegerische Versorgung von Kindern, Jugendlichen und deren Begleitpersonen zu sichern, hat der Gesetzgeber das Pflegeberufegesetz (PflBG) und die ergänzende Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV) verabschiedet. Über diese gesetzlich geregelten Wege zur zukünftigen Pflegeberufeausbildung im Bereich der Kinderkrankenpflege informiert der BeKD e. V.


Das Pflegeberufegesetz (PflBG) und die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (PflAPrV) regeln die zukünftigen Berufsausbildungen der drei Pflegeberufe Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege und Altenpflege.

Die bislang ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Kinderkrankenschwester. Alle Rechte vorbehalten.
Artikel zu Ende lesen
Artikel 0,38€*
epaper-Einzelheft 2,99€*
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×