Hintergrundinformationen – Masern (Morbilli)

Kinderkrankenschwester - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 10.05.2019 ⋅ Seite 14 ⋅ Lesedauer ca. 3 Min.

Hintergrundinformationen – Masern (Morbilli)

Virologie
Masernvirus: Ein RNS-Virus, gehörig zu den Paramyxoviren. Im Elektronenmikroskop darstellbar; es ist rund und hat einen Durchmesser zwischen 120 und 150nm und Stacheln von etwa 10nm (100Å) Länge.

Übertragung
• Tröpfcheninfektion mit hoher Kontagiosität für Nicht-Immune (Hoher Kontagionsindex (0,95)!)
• Beginn der Infektiosität von Erkrankten ca. 4 Tage vor bis 4 Tage nach Ausbruch des Exanthems.
• Die höchste Infektiosität besteht vor dem Ausbruch des Exanthems.
• Die Inkubationszeit beträgt 14 (9-21) Tage.

Symptome
In der Phase vor Ausbruch des Exanthems besteht ein unspezifischer ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Kinderkrankenschwester. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×