epaper-Einzelseiten

Herzlich willkommen im E-Paper-Kiosk von Red Indians Publishing!

ramp ist ein opulent-lustvolles Coffee-Table-Car-Magazin mit multi-thematischem Zugang und festen Standards. Unmittelbar, authentisch, intensiv.

Und jetzt auch als E-Paper im Abo oder als Einzelheft auf United Kiosk erhältlich – ebenso wie die Line-Extensions rampstyle und rampclasscis. mehr 

Entdecken Sie jetzt Ihre neue Lieblingslektüre

Autos faszinieren und begeistern wie wenige Dinge auf dieser Welt. Ihre Präsenz, ihre Geschichten, ihre Formen, ihre Möglichkeiten, der Klang ihrer Motoren wecken Leidenschaften. ramp will Autos berühren, einsteigen, starten, fahren, erleben – und dieses Erlebnis mit seinen Lesern teilen. So intensiv wie möglich, subjektiv statt unantastbar objektiv. ramp bietet Geschichten vom Fahren, Fotostrecken wie Roadmovies in Cinemascope. Die Begeisterung fürs Auto verbunden mit der Liebe zum Leben. Das Auto im Kontext von Musik und Mode, Kultur und Lebensart, Design und Kunst. Aber auch Autokultur pur: Die Mythen, die Geschichten und Geschichtchen rund um Modelle und Marken. Die Freude am Auto verbunden mit der Leidenschaft fürs Zeitschriftenmachen. Ein Mix aus den besten Autoren und Journalisten weltweit. Fachkompetenz trifft auf fachübergreifende Lifestyle-Perspektiven, auf Freude am Unterhalten, auf kreative und inhaltliche Zugänge und kluge Experimentierfreude. Ein Autokulturmagazin, das sich als ernsthaftes Avantgarde-Magazin positioniert.

ramp style – eine frisch gedachte Line-Extension aus ramp. Das stilsichere Magazin für Männer, die sich nichts vormachen und denen man nichts mehr vormachen muss. Ein mutiges Magazin von Männern für Männer, ein Heft für echte Kerle und coole Jungs, die neugierig die Welt entdecken, gerne im Auto oder auf dem Motorrad. Ein zeitgemäßes Männerkulturmagazin, das frisch und vergnüglich Strukturen aufbricht und dabei anregend unterhält.

Souverän, vielseitig interessiert und geprägt von Werten und Anspruch, Bildung und einer klaren Haltung. Ein Magazin wie ein charismatischer Mann: selbstbewusst, ungekünstelt, pur. Interessiert, geistreich, lässig entspannt bis bestens gelaunt übermütig, experimentierfreudig und abenteuerlustig. Nicht immer politisch korrekt, aber stets authentisch. Immer überraschend. Und immer intensiv.

Die Themen: Natürlich Autos, vor allem in ihren stilsicheren Varianten und gerne vom Designaspekt her betrachtet. Dazu Motorräder und das ihnen innewohnende Gefühl von Freiheit. Und alles für den Mann mit Stil: Männermode, Männerbasics und Männeraccessoires (von Sonnenbrillen über Schuhe und Taschen bis zu Uhren), Männerstile, Männerstilikonen, Männerkarrieren, Männergeschichten, Männerspielzeuge, Männerträume, Männerwünsche, Männerängste, Männerprojekte, Männerbeziehungen, Männer und ihre Frauen. Männerfreundschaften, Männer unter sich, Männer über Männer. Architektur. Kultur. Reisen. Sport. Food.

ramp classics ist die frisch weitergedachte Line-Extension von ramp, dem opulent-lustvollen Coffee-Table-Car-Magazin mit seinem multithematischen Zugang zur wunderbaren Welt des Autos, die sich umfassend den Ikonen der Automobilgeschichte widmet. Es geht um Formvollendung und Qualität, um Harmonie und Ideen, um zeitlose Kontrapunkte zu allem Modischen, ohne dabei ehrfürchtig und verklärt in die Vergangenheit zu schweifen.

Automobile Klassiker sind Helden auf vier Rädern, deren Geschichten es neu im Kontext unserer Jetztzeit zu entdecken und zu erzählen gilt. Raus aus dem Museum. Rauf auf die Straßen. Neugier, Lust und Übermut zählen hier. Mal ist der Blick heiter entspannt, dann wieder respektvoll frech. So bleiben diese Dinge jung. Oder werden sogar jünger. Wie wir selbst. Selbstverständlich ist auch rampclassics im anregenden Design von ramp gehalten mit seiner Cinemascope-Optik und seiner erlebnisintensiven Dramaturgie.