Sodbrennen, Verstopfung & Co Hilfe für den Darm

LandApotheke - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 27.12.2018 ⋅ Seiten 54-59 ⋅ Lesedauer ca. 5 Min.

Sodbrennen, Verstopfung & Co Hilfe für den Darm

Nur eine gesunde Verdauung verwertet die Nährstoff optimal. Die Heilpraktikerin Aruna Siewert weiß, wie die Arbeit von Magen und Darm wirkungsvoll unterstützt werden kann.

Leinsamen enthalten verdauungsfördernde Ballaststoffe und helfen bei Verstopfungen. 1 TL wird 30 Minuten vor der Einnahme mit warmem Wasser übergossen, danach gut zerkaut. Dazu viel trinken

Anislikör
bei Verdauungsproblemen

ZUTATEN:
20 g Anissamen, 15 g Fenchelsamen, 10 g Koriander, ½ Zimtstange, 20 g Sternanis, 1 Bio-Zitrone, 150 g Rohrohrzucker, 700 ml Doppelkorn

ZUBEREITUNG:
1 Gewürze im Mörser grob zerkleinern und in ein verschließbares Glasgefäß geben.
2 Die Zitronenschale in dünnen Streifen abschneiden und zugeben. Zucker zugeben und die Mischung mit Korn übergießen.
3 Den Ansatz 4–6 Wochen an einem dunklen, warmen Ort ziehen lassen, dann abseihen. Dunkel und kühl gelagert ist der Likör mindestens 1 Jahr haltbar.

ANWENDUNG:
Bei Bedarf trinken Erwachsene nach dem Essen ein kleines Glas. Der Likör unterstützt die Verdauung und lindert Blähungen, Sodbrennen und Völlegefühl. ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×