GUT ZU WISSEN: VON DER SAAT BIS ZUR ERNTE: Gemüse selbst anbauen

LandIDEE Spezial - epaper ⋅ Ausgabe 33/2019 vom 24.04.2019 ⋅ Seiten 6-9 ⋅ Lesedauer ca. 4 Min.

GUT ZU WISSEN: VON DER SAAT BIS ZUR ERNTE: Gemüse selbst anbauen

Aromatische Tomaten, knackige Karotten, zarte Salatblätter und andere Köstlichkeiten aus dem eigenen Garten, vom Balkon oder der Terrasse erfüllen jeden Hobbygärtner mit Stolz. Mit dem nötigen Basiswissen ist der Anbau von Gemüse kein Hexenwerk.

Für leidenschaftliche Hobbygärtner gibt es nichts Schöneres, als auf der Suche nach hochwertigem Saatgut sämtliche Gärtnereien der Umgebung zu durchstöbern, ihren Gemüsepflanzen voller Bewunderung beim Wachsen zuzusehen und schließlich mit einem Blick auf die reiche Ernte festzustellen, dass sich die Arbeit gelohnt hat. Doch auch wer nicht mit einem grünen Daumen gesegnet ist, braucht auf eigenes Gemüse nicht zu verzichten. Ein paar Regeln gilt es zwar zu beachten, ansonsten sind die meisten Gemüsepflanzen aber pflegeleicht und auch für Anfänger geeignet. Nicht einmal einen Garten braucht man für den Anbau unbedingt, denn einigen Pflanzen genügt auch ein Kübel oder ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×