KAROTTEN, ROTE BETE, RETTICH UND SELLERIE: Kunterbunte Erdschätze

LandIDEE Spezial - epaper ⋅ Ausgabe 33/2019 vom 24.04.2019 ⋅ Seiten 128-135 ⋅ Lesedauer ca. 8 Min.

KAROTTEN, ROTE BETE, RETTICH UND SELLERIE: Kunterbunte Erdschätze

Mehrere Monate reifen die Rüben in der Erde heran und begeistern dann als Salat, Gratin, Quiche und mehr mit ihrem teils fruchtigen, teils würzig-scharfen Geschmack.

RETTICHSALAT MIT KÜRBISVINAIGRETTE

Zutaten für 4 Personen
2 EL Kürbiskerne, 1 weißer Rettich, Salz, Zucker, 1 Schalotte, 1 Bund Radieschen, 2 EL Weißweinessig, Pfeffer aus der Mühle, 3 EL Kürbiskernöl, 3 EL Distelöl, 1 EL gehackte Petersilie

1. Die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten, bis sie duften, dann abkühlen lassen und hacken. Den Rettich schälen, waschen und in feine Scheiben hobeln. In eine Schüssel geben, mit Salz und 1 Prise Zucker bestreuen und den Rettich etwa 20 Minuten ziehen lassen.
2. Inzwischen die Schalotte schälen und sehr fein hacken. Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben hobeln. Den Essig mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und einer Prise Zucker gut verrühren, dann die beiden Öle kräftig unterschlagen. Die Schalottenwürfel, die Petersilie und die gehackten Kürbiskerne untermischen und die Vinaigrette noch einmal abschmecken.

3. Den ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×