KÖSTLICHE REZEPTE MIT FRISCHEM GRÜN: Zeichen des Frühlings

LandIDEE Spezial - epaper ⋅ Ausgabe 33/2019 vom 24.04.2019 ⋅ Seiten 14-19 ⋅ Lesedauer ca. 5 Min.

KÖSTLICHE REZEPTE MIT FRISCHEM GRÜN: Zeichen des Frühlings

Die zarten Blättchen von Spinat, Pflücksalat, Lauchzwiebeln und Kräutern zaubern frühlingshafte, leichte Gerichte. So schmackhaft startet die neue Gartensaison.

KRÄUTERSUPPE MIT RIESLING

Zutaten für 4 Portionen
100 g Knollensellerie, 100 g Möhren, 80 g Petersilienwurzel, 60 g Lauch, 80 g Schalotten, 20 g Butter, 500 ml trockener Riesling, 500 ml Gemüsebrühe, je 2 EL Petersilie, Schnittlauch und andere Frühlingskräuter (z. B. Kerbel, Pimpinelle und Estragon), 1 Spritzer Zitronensaft, 250 ml Sahne, Salz, Pfeffer aus der Mühle

1. Das Gemüse putzen bzw. schälen und alles fein würfeln. Die Butter in einem Topf zerlassen und das Gemüse darin anschwitzen. Den Wein angießen und auf 100 ml einkochen lassen.
2. Anschließend die Gemüsebrühe angießen und aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und alles zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Das Gemüse sollte ganz weich sein.

3. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Mit Zitronensaft und Sahne zur Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf ganz kleiner Flamme 30 Minuten ziehen lassen. Die Suppe ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×