KOHLRABI, SPITZKOHL, BLUMENKOHL & CO.: Von wegen winterlich

LandIDEE Spezial - epaper ⋅ Ausgabe 33/2019 vom 24.04.2019 ⋅ Seiten 68-71 ⋅ Lesedauer ca. 5 Min.

KOHLRABI, SPITZKOHL, BLUMENKOHL & CO.: Von wegen winterlich

Kohl verbinden die meisten mit winterlichen Rezepten. Doch die zarten Sorten wie Blumenkohl, Spitzkohl, Kohlrabi und Brokkoli werden schon im Sommer reif.

SPITZKOHL-MÖHREN-LASAGNE

Zutaten für 4 Personen
Für die Béchamelsoße: 4 EL Butter, 4 EL Mehl, 500 ml Milch, 200 ml Gemüsebrühe, Salz, weißer Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss
Für die Lasagne: 1 Spitzkohl, 2 Stangen Lauch, 2 Bund Frühlingszwiebeln, 2 Möhren, Salz, circa 12 Lasagne-Platten, 150 g geriebener Käse

1. Für die Soße die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl einstreuen, mit dem Schneebesen verrühren und leicht bräunen lassen. Unter kräftigem Rühren die Milch zugießen. Die Brühe zufügen und die Soße circa 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
2. Für die Lasagne den Spitzkohl in seine Blätter zerteilen und waschen. Den Lauch putzen, waschen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 10 cm große Stücke zerteilen. Die Möhren schälen und raspeln.

3. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Den Spitzkohl, den Lauch und die ...
4. Den ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von LandIDEE Spezial. Alle Rechte vorbehalten.

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×