Bereits United Kiosk Kunde? Bitte melden Sie sich zum Online-Lesen an.

ENTFERNTER VERWANDTER

Landlust - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 21.08.2019 ⋅ Seiten 56-61 ⋅ Lesedauer ca. 6 Min.

ENTFERNTER VERWANDTER

Unter unseren Kohlarten hat sich ein Weitgereister einen festen Platz erobert: der Chinakohl. Er eignet sich für den knackigen Salat genauso wie für den herzhaften Eintopf.



Bildquelle: Landlust, Ausgabe 5/2019

Wir kennen Chinakohl in unseren Küchen und Gärten erst seit einigen Jahrzehnten. In Asien wird er bereits seit dem 5. Jahrhundert angebaut. Doch erst im frühen 20. Jahrhundert fand er den Weg nach Europa. Obwohl er ganzjährig erhältlich ist, gehört Chinakohl zu den Herbst- und Wintergemüsen, denn im Hausgarten erntet man ihn von Ende September bis in den Winter hinein.

Mild und bekömmlich

Chinakohl wird als mild-würzige und bekömmliche ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Landlust. Alle Rechte vorbehalten.
Vorheriger Artikel
REIF FÜR DIE ERNTE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel UNVERGESSEN
aus dieser Ausgabe