United Kiosk NEWS.
Diesen und über 100.000 weitere Artikel online lesen für nur 9,90€ je Monat.
Jederzeit kündbar.
30 Tage gratis testen

REIF FÜR DIE ERNTE

Landlust - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 21.08.2019 ⋅ Seiten 50-55 ⋅ Lesedauer ca. 7 Min.

REIF FÜR DIE ERNTE

Wer Zwiebeln aus dem eigenen Garten lagern möchte, muss den richtigen Erntezeitpunkt abpassen.



Bildquelle: Landlust, Ausgabe 5/2019

Das Laub der Zwiebeln ist braun und umgeknickt – Zeit für die Ernte.


Für die Lagerfähigkeit von Speisezwiebeln ist der Erntezeitpunkt wichtig. Die Reife der Zwiebeln erkennt man daran, dass das Laub nicht mehr frisch und gesund aussieht. Es vergilbt nach und nach von den Blattspitzen aus. Wenn etwa zwei Drittel des Laubes vergilbt sind und der Zwiebelhals eintrocknet, beginnt man mit der Ernte. In trockenen Jahren wartet man ab, bis das Laub ganz umgeknickt ist.
Die Methode, das Laub der Zwiebeln im Hochsommer ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Landlust. Alle Rechte vorbehalten.
Vorheriger Artikel
Neues für Hof & Garten
Nächster Artikel ENTFERNTER VERWANDTER

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe