FN-INFO

Mecklenburger Pferde - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 01.05.2019 ⋅ Seiten 54-55 ⋅ Lesedauer ca. 4 Min.

FN-INFO

THEMENWOCHE AUF INSTAGRAM -HUNDERT FRAGEN ZUM TURNIERSPORT

Warendorf (fn-press).Weniger Turniere, weniger Prüfungen und weniger Starts – das ist die aktuelle Bilanz im Turniersport. Um den Trend wieder zu wenden, braucht es mehr Nachwuchs. Doch der hat viele Fragen. Welche das sind, förderte die Themenwoche Turniersport auf dem Instagram-Account der FN zu Tage: Reitabzeichen, Schnupperlizenz, Leistungsklassen, Höherstufung, aber auch die „Kleiderordnung“ für Reiter und Pferd. Hier eine kleine Zusammenfassung:

Muss man ein Abzeichen besitzen, um bei einem Turnier antreten zu können?

Das kommt darauf an. Für Wettbewerbe nach der Wettbewerbs-Ordnung (WBO) braucht man generell keine Reitabzeichen. Für Prüfungen der Klasse E nach der Leistungs-Prüfung-Ordnung (LPO) braucht man ebenfalls keine Reitabzeichen, muss aber Mitglied in einem Reitverein sein und eine Schnupperlizenz beantragen. Die gibt es kostenlos bei der ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×