LESESTOFF: Wie Heu von Rügen nach Lappland kam…

Mecklenburger Pferde - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 01.04.2019 ⋅ Seiten 18-22 ⋅ Lesedauer ca. 6 Min.

LESESTOFF: Wie Heu von Rügen nach Lappland kam…

Ein Telefonat mit einer Freundin, die vor fünf Jahren nach Lappland ausgewandert ist, öffnete die Tür zu einem Abenteuer für Martina Hermann, einer Reiterhof-Besitzerin von der Insel Rügen.

Eigentlich wollten Martina Hermann und einige Vereinsmitglieder vom Hof Viervitz im Februar zum Skiurlaub in die Alpen fahren. Doch ein Telefonat warf plötzlich alle Pläne über den Haufen: Martinas Freundin Kerstin Pöller, einst bei Demmin zu Hause und jetzt in Lappland wohnend, hatte nämlich große Sorgen. Ihr Wintervorrat an Heu würde keinesfalls für ihre drei Isländer reichen. Wo sonst 15 Ballen gepresst werden ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×