RECHT:Impressumspflichten für Selbständige und Freiberufler

Mecklenburger Pferde - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 01.05.2019 ⋅ Seiten 72-73 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

RECHT:Impressumspflichten für Selbständige und Freiberufler

Nahezu jeder Selbständige bewirbt seine Tätigkeit heutzutage im Internet. Altbekannt ist, dass im Telemediengesetz „Allgemeine Informationspflichten“ eines Diensteanbieters geregelt werden. Nach § 5 TMG haben Diensteanbieter für geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien dort aufgezählte Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten.

Diensteanbieter ist jede natürliche oder juristische Person, die eigene oder fremde Telemedien zur Nutzung bereithält oder den Zugang zur Nutzung vermittelt. Dies beinhaltet zunächst die eigene Homepage.

Dabei ist auch eine bloße Werbung für Waren oder wie hier Dienstleistungen ohne unmittelbare ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×