SPORT: Hallen LM-Springen in Redefin

Mecklenburger Pferde - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 01.04.2019 ⋅ Seiten 14-17 ⋅ Lesedauer ca. 4 Min.

SPORT: Hallen LM-Springen in Redefin

Die Hallen-Landesmeisterschaften Springen sind entschieden. In Redefin ging es drei tage lang nur um Gold Silber und Bronze. Ausführliche Ergebnisse von allen Prüfungen gibt es in diesem Magazin auf den Seiten 78 ff. Und manchmal kommt es anders als man denkt - irgendwie familiär und ein wenig kurios. Wie oft schließlich kommen zwei Reiter oder Reiterinnen in exakt der gleichen Zeit und strafpunktgleich ins Ziel? Gesine Jürgens, Landesmeisterin auch 2018 in Redefin, und Anna Ebel-Jürgens gelang das. Und irgendwie auch einen familiären Charakter hatte das Resultat bei den U-25-Nachwuchsreitern, denn Christph Maack war nur wenig schneller als seine Stallkollegin und Freundin Helena Marie Sandbrink. Und all das - die Entscheidungen um Edelmetall - die Ehrenrunden und die Freude spielte sich vor den Augen von vielen Zuschauern ab. Die Meisterschaften waren gut besucht!

IRGENDWIE FA MILIENSACHE….

Familien-Goldrausch - Gesine Jürgens und Anna Ebel-Jürgens.

Die Damen setzten die Schlagzeilen bei dieser Hallen-LM, was die Leistungen ...

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen.
×