DEBATTE: SCHRÄNKT die EU die FREIHEIT des INTERNETS ein?

Monopol - epaper ⋅ Ausgabe 5/2019 vom 18.04.2019 ⋅ Seite 26 ⋅ Lesedauer ca. 2 Min.

DEBATTE: SCHRÄNKT die EU die FREIHEIT des INTERNETS ein?


Bildquelle: Monopol, Ausgabe 5/2019

Berliner Demo gegen UPLOAD-FILTER


Abgesehen von den Pressefotos, die uns Museen und Galerien zur Bewerbung ihrer Ausstellungen zur Verfügung stellen, bezahlen wir für jedes in unserem Magazin abgedruckte Bild eine Gebühr. Ein halbseitiges Motiv etwa schlägt mit rund 150 Euro zu Buche, eine ganze Seite liegt bei 240 Euro. Das Geld geht an Fotografen und Bildagenturen. Oder, soweit es sich um abgebildete Kunstwerke handelt, an die Verwertungsgesellschaft (VG) Bildkunst, die es an ihre Mitglieder – die Künstler – weitergibt.

Beauftragen wir ...

Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Monopol. Alle Rechte vorbehalten.
Weiterlesen
epaper-Einzelheft 7,99€*
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Vorheriger Artikel
MONOPOL: EIN ORT, WIE ES IHN AUF DER WELT NICHT GIBT
Nächster Artikel WATCHLIST: KÜNSTLER, DIE UNS AUFGEFALLEN SIND

Weitere Artikel aus dieser Ausgabe